Zwei Eifelansichten

Trüb, trüber am trübsten. Wir (Helmut, der GöGa und ich) hätten uns heute am späteren Morgen einen etwas klareren Blick auf einen Teil des Rursees erhofft, aber kühles und feuchtes…
Artikel lesen

Nachrücker

Hier habe ich noch 3 Nachrücker aus den letzten Fototouren, die mir zunächst nicht so gefallen wollten, aber schließlich hat eine erneute Bearbeitung doch noch etwas gebracht. Manchmal brauche ich…
Artikel lesen

Köln am Kenndyufer

Nach einigen Tagen Regen, die der Natur gut getan haben, aber leider nicht annähernd genug waren und einem gestrigen verregneten und sehr chilligen Tag auf dem Sofa, wurde es gegen…
Artikel lesen

Eisvogelshooting

Eigentlich fahre ich immer an die Stallberger Teiche, um bevorzugt Libellen vor die Linse zu bekommen … so auch gestern, als ich mich dort mit Andreas (Link zu Instagram) und…
Artikel lesen

Das letzte Wochenende …

… war wettertechnisch abwechslungsgreich. Der Samstagmorgen begann recht kühl, grau aber trocken und so bin ich am frühen Morgen etwas an den Stallberger Teichen spazieren gegangen. Motivtechnisch war nicht ganz…
Artikel lesen

Das Wochenende …

… war wettertechnisch durchwachsen. Gestern haben Andreas und ich am frühen Morgen am Kalscheurer Weiher bei wolkenverhangenem Himmel und leichtem Wind gefroren. Nix mit Frühling und Wärme und leider auch…
Artikel lesen

Wahner Heide Hotspots

In der Hoffnung eventuell schon einen Großlibellenschlupf zu finden (eigentlich ist es noch ein bisschen früh) sind Andreas und ich heute Morgen um 7 Uhr um die Stallberger Teiche gezogen…
Artikel lesen