Ein Melderchen

Damit ihr nicht denkt, ich wäre verschollen, wollte ich zumindest mal ein kleines Melderchen hier lassen, auch wenn es keine aktuellen Fotos gibt. Ständiger Regen, teils Dauerregen und Wind bis…

Artikel lesen

Trip zum Jungferweiher

Was macht man, wenn das Wetter ziemlich windig und nass angekündigt wird ? Entweder man lässt den inneren Schweinehund gewinnen und bleibt schön im Warmen auf der Couch oder man…

Artikel lesen

Der “Alte Flecken”

Ein Wunschmotiv auf meiner langen Liste, die ich in meinem ganzen Leben nicht abgearbeitet bekomme, weniger. Der “Alte Flecken” ist der Name des historischen Stadtkerns der Stadt Freudenberg im Kreis…

Artikel lesen

Mein erster Gänsesäger

Da treffe ich mich heute Morgen mit Andreas (Link zu Instagram) am Kalscheurer Weiher und was erblicken wir überrascht … einen männlichen Gänsesäger (siehe oben). In Mitteleuropa ist er meist…

Artikel lesen

Frohe Weihnachten !

Seht es mir bitte nach, dass ich im Moment keine Blogrunde drehe und jedem persönliche Weihnachtsgrüße hinterlasse und auch dieses Jahr keine gesonderten Mails verschicke.Ich hatte ein anstrengendes Jahr und…

Artikel lesen

Die Urdenbacher Kämpe

Die Urdenbacher Kämpe ist mit 316 Hektar das größte Naturschutzgebiet Düsseldorfs und besteht aus den unterschiedlichsten Landschaftstypen. Kulturlandschaften des Niederrheins mit alten Obstbäumen, Kopfweiden und Feuchtwiesen sowie einem Altrheinarm und…

Artikel lesen

Nussmäuschen auf Melaten

Sonntagmorgen war ich zusammen mit Helmut auf dem Melatenfriedhof, dem Zentralfriedhof von Köln. Er ist mit über 50.000 Grabstätten der größte Kölner Friedhof und sehr lebendig.Aber auch hier muss man…

Artikel lesen

Schwanentag

Der goldene Oktober hat heute mal wieder alles gegeben und uns dazu noch Temperaturen über 20 Grad beschert. Mir soll es recht sein. Diesen Winter darf die Klimaerwärmung gerne mal…

Artikel lesen

Herbstliches Ahrtal

Nach meinem “schönen” Zoobesuch am Sonntag bin ich auf dem Heimweg noch spontan ins Ahrtal gefahren, das mehr oder minder eh auf meinem Weg lag. Den meisten Menschen ist es…

Artikel lesen

Herbstliche Burg Eltz

Solange das Wetter noch mitspielt, muss man den Herbst nutzen, um die schönen bunten Farben da draußen festzuhalten. Und so sind der GöGa und ich heute Morgen zur Burg Eltz…

Artikel lesen

Kleine Herbstrundfahrt

Irgendwie lag meine Wetter-App für heute Morgen mal völlig daneben. Sie hatte sehr trübes Wetter voraus gesagt und am frühen Nachmittag sollte es regnen. Für einen solchen Tag hatte ich…

Artikel lesen

Pilzsuche im Königsforst

Heute Morgen waren wir nach langer Zeit mal wieder im “großen” Grüppchen unterwegs.Helmut mit seiner besseren Hälfte, Andreas (Link zu Instagram), der GöGa und ich. Gemeinsam sind wir im Königsforst…

Artikel lesen

Federvieh und Vierbeiner

Gestern hätte ich trotz spätem Aufstehen bei 3 Grad *brrrr* so richtig schönen dichten Herbstnebel bei uns fotografieren können, aber erstens war ich darauf nicht vorbereitet und zweitens hatte ich…

Artikel lesen

Pilzzeit

I’m back ! Die Reha war kurz und ich bin nach Rücksprache mit den dortigen Ärzten bzw. der Psychologin mit der Bescheinigung, dass ich wieder arbeitsfähig bin (war ja seit…

Artikel lesen

Rotwildbrunft in der Eifel

Es ist wieder laut in Deutschlands Wäldern. Überall wo es Rotwild gibt wird zur Zeit wieder fleißig geröhrt … die Rotwildbrunft hat begonnen. Am letzten Wochenende war meine einzige Chance…

Artikel lesen

Bornheimer Eichenkamp

In der letzten Woche ist das Wetter schlagartig vom warmen Hochsommer in Herbst umgeschlagen. Sonne und Wolken wechselten sich ab und es kam immer wieder Regen vom Himmel (Gott sei…

Artikel lesen

Spätsommer im Brackvenn

Ich bin ein bisschen im Rückstand was meine Bilder hier im Blog betrifft, denn Montag war unser Sommerurlaub zu Ende und ich musste wieder ins Büro und aufgrund eines Teamprojektes,…

Artikel lesen

Spechttreffen

Heute … es ist früher Mittag und ich stehe in der Küche, um mir ein Brot zu schmieren, als plötzlich wieder eine dieser lästigen Wespen um mich herum schwebt, die…

Artikel lesen

NSG Haff Réimech

Ende April hab ich schon einmal die 214 km nach Luxemburg auf mich genommen, um das Naturschutzgebiet Haff Réimech zu besuchen. Dieses liegt direkt im Grenzgebiet zu Deutschland und ist…

Artikel lesen