Allerheiligen in den Pilzen

Ich bin im Rückstand was Beiträge zu meinen zugegebenermaßen kleinen Fotoausflügen in der letzten Zeit betrifft … von Blogrunden bei euch mal ganz zu schweigen *schäm*. Aber irgendwie konnte ich mich nicht aufraffen, denn im Moment bin ich in so einem kleinen Tief gefangen und mache mir das Leben selbst etwas schwer. Scheiß Jahreszeit, scheiß Wechseljahre ! Aber da ich niemand bin, der lange Trübsal bläst und ich mir selbst…

Artikel lesen

Fliegenpilze … was sonst

Das Leben muss weitergehen und am besten kann ich mich von Willys Tod damit ablenken, in dem ich draußen in der Natur meinem Hobby nachgehe und Abstand gewinne und so habe ich mir spontan am Donnerstag Urlaub genommen, damit sich meine Gedanken nicht die ganze Zeit um Willy drehen. Andreas (Link zu Instagram) konnte mich glücklicherweise begleiten und trug somit auch dazu bei, mich auf andere Gedanken zu bringen. Ziel…

Artikel lesen

Fliegenpilze … was sonst ?!

Weil Andreas (Link zu Instagram) diesen Herbst noch keine Pilze fotografieren konnte, ging es für mich heute Morgen eben auch nochmal in die Wahner Heide, um bevorzugt Fliegenpilze zu fotografieren. Da der heutige Tage wieder sehr trüb und dunkel (wenn auch trocken) werden sollte, haben wir uns erst um 9.15 Uhr in der Heide getroffen. Ausschlafen konnte ich trotzdem nicht. Irgendwie plagen mich jetzt schon seit 3 Tagen oder besser…

Artikel lesen

Feierabendspaziergang

Gerade in der dunkleren und oft feuchten Hälfte des Jahres sollte man freie Stunden mit Sonnenschein möglichst draußen verbringen, um den Vitamin D Haushalt aufzubessern und so kleinen Winterdepris entgegen zu wirken und so habe ich Dienstagnachmittag etwas früher frei gemacht und habe bei uns eine Runde durch den Eichkamp gedreht … ein kleines Waldstück, in dem es zumindest früher mal Rehwild gab. Ich habe allerdings dort schon lange keines…

Artikel lesen

Noch mehr Pilze

Gestern bin ich mit dem GöGa und Helmut einem netten und sehr guten Tipp in Bezug auf Fliegenpilze in die Wahner Heide gefolgt. Entgegen unserer sonstigen Uhrzeiten haben wir uns allerdings erst gegen 9.30 Uhr getroffen. Dank genauster Angabe war die Stelle zügig gefunden. Ganz lieben Dank dafür nochmal !!!! Leider waren die meisten Fliegenpilze scheinbar umgetreten worden und 2 standen noch an Ort und Stelle. Ich verstehe einfach nicht,…

Artikel lesen

Fliegenpilze

Nachdem Andreas (Link zu Instagram) in der Wahner Heide eine Stelle mit vielen Fliegenpilzen aufgetan hat, habe ich den Pilzen gestern Nachmittag während einer Regenpause in netter Begleitung in Form von Britta (Link zu Facebook) direkt mal einen Besuch abgestattet. Auf einer großen Wiese standen in schöner Symbiose mit einigen Birken ca. 15 Fliegenpilze würde ich schätzen. Ich könnte mir die Pilze zwar aus fotografischer Sicht an schöneren Orten vorstellen…

Artikel lesen