Eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge & die Jungs-WG

Das letzte Wochenende …

Kanadagansküken

… war wettertechnisch abwechslungsgreich.

Der Samstagmorgen begann recht kühl, grau aber trocken und so bin ich am frühen Morgen etwas an den Stallberger Teichen spazieren gegangen.

Motivtechnisch war nicht ganz so viel los und es begann dann später auch etwas zu regnen.

Gott sei Dank sind die Teiche an vielen Stellen von dichtem Blätterwerk gesäumt und so musste ich noch nicht einmal mein Regencape rauskramen, denn nach 10 bis 15 Minuten hörte es auch schon wieder auf.

Das beste Motiv war an diesem Tag mit Abstand das Nest mit den kleinen Höckerschwanküken.

8 Küken sind geschlüpft und werden nun unter Aufsicht ihrer Eltern die Umgebung erkunden. Hoffentlich kommen sie alle unbeschadet durch.

Und nun aber die Bilder von den Teichen …

 

 

Zu Hause angekommen hat es dann allerdings über den Tag immer wieder geregnet und teilweise auch etwas gegraupelt.

Da war der Sonntag dann doch wesentlich angenehmer.

Sonne satt und bis zu 19 Grad warm. Das lasse ich mir gefallen.

Und so war Sonntagmorgen dann der Kalscheurer Weiher mein Ziel.

Mittlerweile ist die Zahl der Elternpaare mit Küken deutlich angestiegen. Wohin das Auge blickt sieht man stolze Eltern mit ihrem Nachwuchs. Kanadagänse, Nilgänse unten Enten waren bei der Brut erfolgreich.

Mindestens 1 Schwanenpaar sitzt noch auf dem Nest.

Ob die Haubentaucher dieses Jahr wieder Jungtiere haben, kann ich auch noch nicht sagen. Ein einzelner Haubi ließ sich schlafend über den See treiben.

Die vielen kleinen Flauschebällchen sind einfach zu süß.

Leider waren auch an diesem Tag wieder mehrere Hundehalter unterwegs, deren Hunde fröhlich das Federvieh vom Land ins Wasser jagten und Herrchen sich null dafür interessierte. Da könnte ich sowas von kotzen.

Und da ich meinen Mund bei sowas nicht halten kann … naja, ihr könnt es euch vorstellen. ;-)

Aber nun hier noch die Bilder von Sonntag. :-)

 

 

Und was habt ihr so getrieben ?

Eure

Frauke

 

3+

6 Antworten auf Das letzte Wochenende …

  • Hallo Frauke,

    wieder ein sehr schöner Bericht über deine Touren, mit klasse Bildern. Das Schwanennest gefällt mir am besten. Da warst du genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Super festgehalten, wie die kleinen da alle im Nest sitzen! :foto: :foto: :foto: :foto: :foto: Aber auch die anderen Fotos sind wieder klasse!

    Viele Grüße
    Helmut

  • Hallöchen,
    da sagt du immer du kannst kein Landschaft. Oben die Bilder von den Teichen gefallen mir gut.
    Die Baumreihe da, ist immer einen Auslöser wert!
    Die Gebirgsstelze im Regen gefällt mir gut aber der Schwan mit seinen acht Jungen ist der Hammer.

    Liebe Grüße
    Andy

    • Huhu Andreas,
      ja, Landschaft fällt mir einstweilen schwer … so zumindest mein eigener Eindruck. :-)
      Aber freut mich, dass die Bilder deine Zustimmung finden.
      LG Frauke

  • Endlich komme ich mal wieder zu den Blogrunden und kann u.a. deine tollen Aufnahmen kommentieren ;)

    Ich liebe ja Küken, denn sie sehen so schön kuschelig auch weich aus :herz:
    Die Aufnahme von dem Hund hat aber auch was :)

    LG
    Marlene

Schreibe einen Kommentar zu Fraukografie Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: