Ein Melderchen

Damit ihr nicht denkt, ich wäre verschollen, wollte ich zumindest mal ein kleines Melderchen hier lassen, auch wenn es keine aktuellen Fotos gibt.

Ständiger Regen, teils Dauerregen und Wind bis zu Sturm tragen nicht gerade dazu bei, dass ich mich in den letzten Wochen draußen herumtreiben wollte, wenn es die Zeit zugelassen hat und so habe ich am Wochenende zumeist gechillt auf der Couch gesessen und entspannt.

Ab morgen soll es in Sachen Regen zumindest mal besser werden. Aber auch die Temperaturen passen sich jetzt der Jahreszeit an und es ist deutlich kälter noch als gestern.

Aber damit ich nicht nur am Wochenende mehr Bewegung habe, gehe ich jetzt zweimal die Woche zum Sport. Einmal zum Drums Alive, was sehr viel Spaß macht und wo mich sogar der Göttergatte begleitet und einmal zur Dance Aerobic. Beim Drums Alive kommt man schon gut ins Schwitzen, aber Dance Aerobic ist ganz schön anstrengend. Danach ist man mega ausgepowert, fühlt sich aber super gut. :-)

Drums Alive dürfte den meisten nichts sagen, deshalb hier mal ein kleines Youtube-Video.

Und in Sachen Fotoequipment habe ich mir Dank ein paar Amazon-Gutscheinen, die ich geschenkt bekam, das DCR-250 Super-Makro Vorsatzobjektiv von Raynox gekauft, um euch kleine Dinge noch viel größer zeigen zu können, als bisher nur mit dem Makroobjektiv und eine neue Taschenlampe mit 30.000 Lumen für die Nacht, wenn ich mal wieder in Sachen Milchstraßenfotografie unterwegs bin, damit ich nicht nur die unmittelbare Umgebung anleuchten kann, sondern auch mal etwas weiter. Denn in der Eifel kann es dann doch manchmal des Nächtens in der Pampa ganz schön unheimlich sein, wenn man Dinge hört, aber nicht sehen und damit vielleicht auch nicht einordnen kann.

Zu Weihnachten habe ich mir übrigens durch das Zutun von SchwieMu und Göttergatte ein 11-16er Superweitwinkel gönnen können, falls ich das noch nicht erzählt habe. :-)

So, jetzt wisst ihr das Neuste und ich hoffe, ich kann euch dann vom nächsten Wochenende auch mal wieder aktuelle Bilder zeigen.

Bis dahin wünsche ich euch eine angenehme und ruhige Woche.

Eure
Frauke

6 Kommentare

  1. Liebe Frauke,
    bei mir ist es genauso wie bei dir. Draußen Schmuddelwetter, großen Schweinehund, raus zu gehen und somit keine aktuellen Fotos.
    Habe mal in meinen alten Urlaubsfotos gekramt und wurde fündig, in der Hoffnung, bald wieder Aktuelles bringen können.

    Liebe Grüße
    Traudi

  2. Ui…ja, Drums Alive gibt es hier auch. Eine gute Freundin macht das! Ich war einmal mit, aber für mich isses nix. Hab’ da auch gar net so den Rhythmus im Blut für sowas. Ich find’s aber voll gut, dass Du das machst und zweimal pro Woche Sport treibst. Du hattest Dir ja auch vorgenommen, etwas abzunehmen, wenn ich das recht in Erinnerung habe. Ich drücke die Däumchen. Mit Sport und Ernährungsumstellung sollte dies Erfolg versprechen.

    Viel Spaß bei allem, was Du tust!!!

    LG
    Sandra!

  3. Liebe Frauke,
    immo sind wohl etliche in ihrer Freizeit auf der Couch und nicht am Blog.
    Ich selber ebenfalls.
    Viel gibt es bei mir nicht zu berichten, da bleibt die Tastatur out.
    Sammeln wir uns, rüsten uns für die kalte Zeit und erwarten sehnsuchtsvoll den Frühling.
    Liebe Grüsse ♥
    k

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

:neinnein:  :huepf:  :kopfkratz:  :augenroll:  :kopfschuettel:  :traurignick:  :hunger:  :frier:  :liebe:  :huepfdreh:  :-)  :nicken:  ;-)  :besenreit:  :wink:  :lalala:  :zwinkergrins:  :wink1:  :totlach:  :rotwerd:  :cool:  :foto:  :knutsch:  :mrgreen:  :-(  :gehen:  :eis:  :daumenhoch:  :schreib:  :kaffee:  :motz:  :floet:  :haue:  :panik:  :prost:  :skeptisch:  :hechel:  :green:  :heul:  :hust:  :herz:  :love: