Willy spricht: Ruft den Tierschutz !

Ich leide seit gestern schreckliche Hungerqualen und es ist kein Ende in Sicht. Seit gestern gibt es nun ausschließlich Trockenfutter und das auch noch mit der Eiweißquelle Kaninchen. Ich mag kein Kaninchen ! Alles Schmusen und Betteln bringt nix. Die Dosi bleibt hart und erzählt mir dauernd, dass das jetzt…
Artikel lesen

Der Hürtgenwald

In Sachen Fotos gibt es hier im Moment nix zu sehen, aber Samstag war ich mit dem GöGa auf einer Bunker- und Westwallführung des Naturparks Eifel im Hürtgenwald in der Nordeifel unterwegs. Die „Schlacht im Hürtgenwald“ so werden die schweren Waldkämpfe während September 1944 und Februar 1945 im Rahmen des 2.…
Artikel lesen

Was für eine Nacht

Gestern waren es bei uns noch einmal 32 Grad und Dank geschlossener Wolkendecke „kühlte“ es heute Nacht auch nur auf 25 Grad ab … also wieder eine tropische Nacht und so sind es in unserer Wohnung zur Zeit immer noch 27 Grad am frühen Morgen. Der GöGa und ich haben…
Artikel lesen

Landschaft in der Schavener Heide

Morgens in der Schavener Heide Warum nicht mal in eine andere Heide als die Wahner Heide ? Vor allem, wenn die Schavener Heide sogar näher zum Vorgebirge liegt und für mich schneller zu erreichen ist, als die Wahner Heide, wo ich mich sonst oft aufhalte. Wobei … ich muss ja…
Artikel lesen
Junger Feldhase

Am Rand der Südeifel

16.22 Uhr, 34,2 Grad draußen und 30 Grad drinnen. Im Gegensatz zu gestern ja fast kühl. Aber der Tag ist ja noch nicht zu Ende und vielleicht klettert das Thermometer noch. Die gestrigen 37 Grad werden wir wohl nicht mehr erreichen. Gott sei Dank ! Die Sonne scheint, aber der…
Artikel lesen
Willy der Handtuchstapelbesetzer

Prinz auf der Erbse

  Nachdem erst Poldi gestern das Wäschefalten sabotierte, weil er meinte, er müsse in die frisch gewaschenen Handtücher gehüllt ein Nickerchen halten, war es später auch nicht viel besser. Die Dosi hatte gerade ein paar Handtücher gefaltet, als Willy meinte, der kleine Stapel ergäbe einen tollen Thron für ihn.  …
Artikel lesen
Willy der Bettbesetzer

Der Eine so und der Andere so

  15.14 Uhr, 31 Grad draußen und bislang 27,5 Grad drinnen und der Nachmittag ist noch nicht zu Ende !   Während Willy bei diesen Temperaturen die kühlen Bettlaken zu schätzen weiß, hat sich Poldi in die frisch gewaschenen Handtücher eingegraben und lässt sich von allen Seiten noch ein bisschen…
Artikel lesen