Stallberger Teiche …

… und Panzer Waschanlage.

Nachdem ich letzte Woche an den Stallberger Teichen in Sachen Insekten doch noch einmal recht erfolgreich war, hab ich mich heute Morgen zusammen mit dem Göttergatten dort mit Helmut getroffen.

Leider mussten wir feststellen, dass der Damm, der 2 der Teiche verbindet und auf dem sich immer sehr viele Insekten aufhalten, gemäht wurde.

Sämtliche Wespenspinnen von letzter Woche waren nicht mehr auffindbar und auch nichts anderes *grmpf*.

Graureiher und Zwergtaucher waren mal wieder weit weg, aber doch näher als so manches Mal und so hab ich zumindest sie fotografiert.

Einen Eisvogel haben wir zwar gesehen, aber nicht ablichten können. Auch er saß viel zu weit entfernt.

Auch der abschließende Besuch der Panzer Waschanlage war mal wieder sehr chillig. Das tausendste Mal Frösche fotografieren will man ja auch nicht. Eine Ringelnatter war heute leider auch nicht im Becken und so wurde es schließlich nur ein einziges Bild, als plötzlich ein Rotmilan über uns hinweg zog.

Und das soll es nun für heute auch gewesen sein.

Habt einen schönen Restsonntag und eine ruhige Woche.

Eure
Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: