Bestürzte Meldung

Ihr werdet es natürlich schon alle mit all den schlimmen Bildern in den Nachrichten gesehen haben … am Mittwoch verursachte ein stärkerer Dauerregen in NRW und Rheinland-Pfalz (bei uns im Vorgebirge 15 Stunden anhaltend) eine Naturkatastrophe mit Toten und noch vielen Vermissten, wie sie hier noch nicht erlebt wurde. Die nahe Eifel, besonders den Kreis Ahrweiler, Bereiche von Erftstadt und die Stadt Hagen hat es dabei bislang besonders massiv getroffen,…

Artikel lesen

Spaziergang über dem Dorf

Ich habe ja schon oft erwähnt, dass ich viel zu selten bei mir daheim im Vorgebirge unterwegs bin und das, obwohl es bei uns wirklich schön ist. Da ich gestern Morgen nicht aus den Federn gekommen bin, um wie gewohnt in der Frühe irgendwo und irgendwas zu fotografieren und ich auch noch den gestrigen Artikel online bringen wollte, bin ich dann gestern Nachmittag erst vor die Tür gegangen, denn ich…

Artikel lesen

Unter Beschuss

Es windet im Vorgebirge seit heute Mittag und trotzdem haben der GöGa und ich heute in einer Regenpause eine Runde bei uns um den Keltischen Ringwall im Villewald gedreht. Und weil es so schön windig war, waren wir teilweise unter Dauerbeschuss, wenn es unter Walnussbäumen und Eicheln entlang ging. Der GöGa wurde gleich mehrere Male getroffen, aber an mir ist der Kelch vorüber gegangen. Die braven Schäfchen kommen halt ohne…

Artikel lesen