Zweite Wahl

Landschaft im Siebengebirge Es gibt einfach Bilder, die mir auf den ersten Blick einfach nicht so gefallen wollen und schaue ich sie mir eine ganze Weile später noch einmal an und mache mich nochmal an ihre Bearbeitung heran, dann finde ich sie plötzlich doch gar nicht mehr so schlecht. Und da es heute Morgen zunächst wettermäßig nicht gerade dazu eingeladen hatte, vor die Tür zu gehen, habe ich mich heute…

Artikel lesen

Feiertagsfalter

Nebliger Sonnenmorgen im Siebengebirge Feiertag in NRW … Christi Himmelfahrt, bei uns auch der „Vatertag“. Ich weiß gar nicht, ob es ein bundeseinheitlicher Feiertag ist … wahrscheinlich nicht. Auf jeden Fall ist er der erste Tag unseres wohlverdienten Urlaubs und da der Göttergatte heute ausschlafen wollte, bin ich aufgrund des vorhergesagten schönen Morgens mit Andreas (Link zu Instagram) noch einmal ins Siebengebirge gefahren. Und weil wir zum Sonnenaufgang dort sein…

Artikel lesen

Auf der Suche nach Aurora

Landschaft im Siebengebirge Eigentlich war ich schon gestern Morgen ganz früh mit Andreas (Link zu Instagram) verabredet, um im 31 km entfernten Siebengebirge (vielen Dank für den Tipp Britta) auf die Suche nach Aurorafaltern zu gehen … einer der frühen Schmetterlinge im Jahr. Leider ging es mir gestern Morgen aber nicht ganz so hervorragend und ich musste vor Ort angekommen dann doch feststellen, dass ich lieber wieder heimfahren sollte. Umso…

Artikel lesen

Morgenspaziergang

Hätte meine Blase heute Morgen gegen 6 Uhr nicht dringend auf die Toilette gewollt, hätte ich heute glatt etwas länger geschlafen. Um noch rechtzeitig irgendwo den Sonnenaufgang fotografieren zu können, war ich dann aber doch zu spät dran und so bat ich den GöGa, der um kurz nach 7 das Haus verlassen hat, mich einfach ein Stückchen bergauf mit dem Auto mit zu nehmen, um dann bei uns oben in…

Artikel lesen