– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Zwergi spricht: Dem Schicksal ergeben …

Zunächst einmal ganz lieben Dank an die Fellindianer und ihre Dosis für die tolle Weihnachtspost !
Wir haben uns mega darüber gefreut ... unsere Dosis natürlich auch. :-)

Und dann muss ich euch erzählen, dass ich tatsächlich ganz schnell in Sachen "Inhalation" kapituliert habe.

Erstens ist die Dosi sowas von hartnäckig mit Üben und zweitens hab ich schon gemerkt, dass mir das Atmen in dieses komische Ding doch ganz gut tut. 

So sieht das Teil übrigens aus ...

Das lila Ding, da ist das Medikament Atmadisc drin. Da ich dessen Mundstück aber ja nicht freiwillig in den Mund nehmen würde pfuibah, muss ich das durch die Nase einatmen. Die Dosi sprüht in den mittleren Behälter rein und meine Nase samt Mund steckt in diesem Aufsatz rechts und ich muss dann einfach normal weiter atmen.

Die Dosi hat Donnerstagabend damit angefangen, mir das Atemteil langsam auf die Nase zu setzen, was ich ziemlich blöde fand. Zwar nicht erschreckend, aber einfach nur unsinnig.

Das hat sie dann Freitagabend ein paar Mal wiederholt und immer musste ich ein bisschen länger warten, bis ich das Ding wieder los geworden bin. Was tut man nicht alles, um die Dosi zufrieden zu stellen. Ok ... sie lobt mich aber auch immer über den grünen Klee, wenn ich still halte ... damit hat sie mich schon immer rumbekommen. ;-)

Gestern Abend  hat sie dann das erste Mal auch Zeug da rein gesprüht ... bislang waren es immer nur Trockenübungen. Ich habe direkt gemerkt, dass es da jetzt anders drin riecht und wollte erst mal doch wieder da raus. Aber irgendwie fand ich es aber auch ganz cool und habe wieder still gehalten.

Und heute Morgen habe ich das erste Mal richtig tief und fest darin eingeatmet ... so wie ich wohl soll, denn die Dosi war voll aus dem Häuschen ggg.

Und hey ... im Moment scheint es tatsächlich auch gut zu wirken ... mein Husten ist zur Zeit ruhig. Aber man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben. :-)

Wenigstens muss ich meine Cortison-Tablette nicht mehr nehmen, wenn das mit dem Inhalator klappt freu.

Habt einen schönen 3. Advent.

Euer Zwergi

 

 

5 Antworten auf Zwergi spricht: Dem Schicksal ergeben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.