Vollmondnacht

Ich weiß nicht, wie es euch da draußen geht, aber ich habe trotz Vollmond sehr gut geschlafen. :-)

Der Tag war wieder einmal heiß, aber in der Nacht kühlt es mittlerweile wieder richtig gut ab, sodass unsere Wohnung morgens teilweise bis auf 16 Grad runter kühlt, wenn die Fenster in der Nacht offen waren. Gute Voraussetzungen, dass es trotz Hitze über 30 Grad am Tag im Dachgeschoss nicht ganz so heiß wird.

Vor die Tür geht es möglichst nur am frühen Morgen und so war ich gestern eine kurze Runde von 1 1/2 Stunden bei uns in den Feldern über dem Dorf unterwegs.

So wirklich ist mir kein Motiv ins Auge gestochen.

Die Landschaft ist bis auf die bewirtschafteten Felder, die bewässert werden, verdorrt und unschön anzusehen. Überall wo man hinschaut, sieht man Gelb-Rot-Töne von vertrocknetem Gras. Und auch die Bäume, die hier auf dem Bild noch schön Grün erscheinen, haben schon diesen leichten Grauschimmer angenommen, der vor dem Herbst eintritt:-(

Naja, zumindest besteht zur Zeit lt. Wetterapp die Möglichkeit, dass es nächste Woche ein wenig Regen geben wird. Man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.

Ich wünsche euch nun ein wunderschönes Wochenende.

Nächste Woche werdet ihr wahrscheinlich nix von mir hören, denn Montag geht’s ja das erste Mal wieder ins Büro nach langer Zeit.

Wir lesen uns !

Eure
Frauke

7 Kommentare

  1. Liebe Frauke,
    ja die Hitze kühlt nachts gut runter und so kann/könnte man schlafen. Ich persönlich schlafe diesen Vollmond gar nicht und muss dann am Tage mich hin legen. Bei der Hitze kein Problem.
    Das Vollmondbild ist super!
    Nächste Woche Eingliederung?
    Muss ja mal wieder sein und ich wünsche dir,
    dass das gelingt und du nicht mehr so grossem Stress ausgesetzt sein wirst.
    Toi toi toi
    Liebe Grüsse und ein tolles Wochenende ♥
    k

    • Huhu liebe k,

      ich hoffe, du hast die letzten Tage wieder besser geschlafen.
      Eingliederung hab ich keine richtige. Bin halt 1 Woche ganz normal da (kann mich aber in Absprache mit Chef und Kolleginnen zurückziehen, wenn es mir zuviel wird). Dann hab ich eh erst mal Urlaub. ;-)

      LG Frauke

  2. Liebe Frauke,
    Vollmondnächte haben mir seither nichts ausgemacht. Aber diesmal hatte ich zwei schlaflose Nächte. Pro Nacht kamen nur etwa 2 Stunden Schlaf zusammen. Dementsprechend war ich an den darauf folgenden Tagen “gerädert”. Aber jetzt habe ich den Schlaf nachgeholt.

    Für nächste Woche drücke ich die die Daumen. Lass es langsam angehen.

    Liebe Grüße
    Traudi

    • Huhu liebe Traudi,

      mir macht der Vollmond meistens auch nichts. Gott sei Dank.
      Blöd, dass du diese Mal schlecht geschlafen hast. Ich hoffe, du hast deine Augen-OP gut überstanden.
      Und Danke fürs Daumendrücken. Bis jetzt geht es ganz gut im Büro.

      LG Frauke

  3. Hallo Frauke,
    sehr schön der Mond. Und auch der Spruch mit der Frau im Mond. :green: :green: :green: Mit den Farbtönen in der Natur ist es wirklich schon absolut herbstlich. Das haben wir auf der Rheintour auch an diversen Stellen gesehen. Wenn man es nicht besser wüsste könnte man sagen es ist schon mitten im Herbst. Hoffen wir dass es diese Woche vielleicht ein wenig Regen gibt.

    Viele Grüße
    Helmut

  4. Hi
    Der Spruch im Bild find’ ich ja zum schießen, der is toll *grins*. Die Aufnahme ist aber auch top. Geschlafen habe ich bei dem Vollmond kaum und wenn, dann hatte ich schlechte Träume.

    LG
    Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: