– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Unterwegs an Happy Kadaver ;-)

Schwalbenschwanz

Der Schwalbenschwanz ist einer meiner heimischen Lieblingsschmetterlinge und leider ist der größte heimische Falter recht selten und nicht überall anzutreffen.

Umso mehr hat es Andreas, der heute mit Adleraugen alles Interessante für uns erspäht hat, Helmut und mich gefreut, ihn heute Morgen in der Voreifel zu entdecken. Der GöGa hatte es vorgezogen, im gesicherten Zuhause zu bleiben, wo er vor den Angriffen der gerade stark aktiven Gräserpollen geschützt ist. ;-)

Der Schwalbi war wohl vom einsetzenden Regen am Morgen überrascht worden und musste erst wieder trocknen, bevor er weiterfliegen konnte. Sein Pech und unser Glück.  :mrgreen:  

Überhaupt war die kleine Tour heute Morgen eine recht feuchte Angelegenheit, denn es hatte kurz vor unserer Ankunft geregnet. Die hüfthohen Wiesen waren klitschnass und von oben tröpfelte es auch immer mal wieder.

Aber ich will mich nicht beklagen, denn schließlich brachte der Regen auch ein paar schöne Motive.

 

 

Gegen 11 Uhr ging es dann zum Auto und eigentlich wollten wir noch an einer in der Nähe befindlichen Stelle, die für ihren Schmetterlingsreichtum bekannt sein soll, nach selbigen suchen.  Aber es stellte sich heraus, dass wir keine Minute zu spät am Auto angekommen waren, denn kurze Zeit später öffnete der Himmel seine Schleusen und es wurde mal so richtig nass draußen, sodass wir beschlossen, die Stelle an einem anderen Tag aufzusuchen. ;-)

Zum Abschluss gab es in unserem Bäckerei-Cafe lecker Kakao und Kuchen.  :hunger:  

Morgen am Brückentag muss ich leider arbeiten. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau, denn ab Montag habe ich ja schon wieder 2 Wochen Urlaub ggg.

Euch wünsche ich noch einen schönen Restfeiertag und schon mal ein schönes Wochenende. :-)

Eure

 

12 Antworten auf Unterwegs an Happy Kadaver ;-)

  • Na da macht der eine Tag Arbeit ja so richt Spass.
    Ich warte hier auch darauf, dass der Himmel sich öffnet.
    Die Temperatur ist inzwischen deutlich gesunken, aber Nässe mässig noch alles trocken.

    Ich meine, man sieht inzwischen schon mal wieder häufiger Schmetterlinge. Deine hast du toll eingefangen.

    Liebe Grüsse ♥
    kkk

    • Huhu liebe kkk,
      nachmittags war es hier dann auch wieder sonnig und sehr schwül. Dafür hat es hier heute Morgen in aller Frühe gerummst und ordentlich geplästert. :-)
      Freut mich, dass die Schmetterflieger gefallen. :-)
      LG Frauke

  • Super gelungene Aufnahmen, eine wie die andere.

  • An deinen Bilder kann man sich einfach nicht satt sehen liebe Frauke.
    Oh schön Regen. Her damit *grins. Hier ist es höllisch heiß :-((.

    LG Gabi

    • Es freut mich immer sehr, wenn euch die Bilder gefallen. Natur ist meist so schön. :-)
      Ist der Regen mittlerweile bei dir angekommen ? Hier regnet es schon den ganzen Tag, nachdem wir heute in aller Frühe schon reichlich Gewitter hatten.
      LG Frauke

  • Hallo Frauke,

    sehr schöne Fotos hast Du wieder gemacht. Und natürlich hast Du die Tour auch wieder klasse beschrieben. Ja das hatten wir richtig Glück und gut das wir die Adleraugen von Andreas dabei hatten. Den Schwalbi hast Du sehr schön eingefangen :foto: :foto: :foto: :foto: :foto: . Sieht fast aus wie meiner :green: Ich glaube Du hast an der gleichen Stelle gekniet. Ich finde, es war trotz des nicht allzu guten Wetters wieder eine schöne Tour mit euch. Und auch der Abschluss war wieder klasse :hunger: :hunger: :hunger: und lecker. Ich hoffe das wir bald mal die andere Stelle bezüglich Schmetterlingen inspizieren können.

    Viele Grüße
    Helmut

  • Hi Frauke,
    wieder mal ein sehr schöner Bericht mit tollen Bildern!
    Ja, der Schwalbenschwanz war echt der Hammer.
    Du hast ihn sehr gut getroffen auch mit offenen Flügeln, ist mir leider gar nicht geglückt.
    Die Libelle mit dem defekten Flügel ist übrigens doch ein Vierfleck, es gibt da verschiedene Varianten.
    Diese mit den großes dunkeln Flecken an den Flügelspitzen nennt man f. praenubila.

    Liebe Grüße
    Andreas

    • Huhu Andreas,
      dankeschön. :-)
      Das mit den offenen Flügeln wäre besser gegangen. Ist nicht schlecht, aber so richtig überzeugt bin ich nicht. :-)
      Ja, das mit dem Vierfleck hab ich dann auch noch rausgefunden gestern. Wir müssen halt noch viel lernen. ;-)
      LG Frauke

  • Diese Bilder sind einfach faszinierend.

    LG
    Malina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.