Und sie schreien …

… und schreien und schreien !

Seit 2 Wochen geht das jetzt schon so und es könnte noch ein paar Wochen so weitergehen. :augenroll:  

Also ich mag Tiere ja wirklich, aber dieses Dauergeschrei im und über dem Garten oder einem der Nachbarsgärten den ganzen Tag kann einem nach einiger Zeit schon wirklich auf den Keks gehen. ;-)

Das fängt morgens um halb 6 schon an und geht bis ca. 21 Uhr.

Aber die Freude überwiegt natürlich, dass die Brut gut gelaufen ist und sie überhaupt da sind und irgendwann wird auch wieder Ruhe herrschen.

Gestern waren sie zu Dritt unterwegs, wobei Nummer 3 immer im Garten hinter unseren Grundstück landete und so außer Schussweite saß.

Das soll es für heute auch schon gewesen sein.

Habt einen schönen Freitag und ein wunderschönes Wochenende !

Eure

Frauke

 
0

4 Kommentare

  1. Dass das nervt kann ich verstehen, nutzt aber nix ;-)
    Augen auf, knipsen, Augen und vor allem Ohren zu und durch.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende ♥
    k

    • Huhu liebe k,
      ne, nutzt nix. ;-)
      Aber sie entfernen sich über Tag jetzt immer öfter und sind nur morgens und abends in der Nähe.
      Dir noch einen schönen Restsonntag.
      LG Frauke

  2. Das kann ich gut nachvollziehen. Bei uns hat sich ein Kuckuck schon letztens Jahr nieder gelassen. Das geht im Minutentakt kuckuk, kuckuck … :augenroll:

    • Huhu liebe Gabi,
      den Kuckuck hatten wir im Anfang des Sommers ein paar Tage in der Nähe, aber er hat sich dann doch ein anderes Revier gesucht. :-)
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: