Sonnenaufgang am Fliegenberg

 

Sonntagmorgen, 7 Uhr. Helmut, Andreas und ich treffen uns in der Wahner Heide auf dem Parkplatz am Fliegen-/Telegraphenberg.

Der Sonnenaufgang stand als Motiv auf dem Programm ... mal wieder. ;-)

Auch, wenn die Sonne erst um 07.52 Uhr aufgehen sollte, so waren wir eigentlich schon fast zu spät dort, denn der Himmel beginnt sich schon lange vor Sonnenaufgang zu färben, bis die Sonne dann schließlich später tatsächlich über den Horizont steigt und sichtbar wird.

Es war ein absolut gelungener Morgen mit Abschluss in der Trattoria unseres Vertrauens in Rath mit einem kleinen Frühstück. :-)

 

 

6 Replies to “Sonnenaufgang am Fliegenberg”

  1. Hallöle Frauke,

    ja das war mal wieder ein toller Sonnenaufgang.
    Leider fehlte etwas Nebel aber dafür hatten wir ja Bodenfrost! :eis:
    Diese Momente, wenn die Sonne so langsam über den Horizont blinzelt, finde ich oft Magisch! :love:
    Das letzte Bild gefällt mir dieses mal am besten.

    Liebe Grüße
    Andy

  2. Hallo Frauke,

    sehr schön deine Fotos vom Sonnenaufgang. Und ich schließe mich Andreas an, mir gefällt auch das letzte am besten. Mit dem Weg und dem Sonnenstern, einfach klasse. :foto: :foto: :foto: :foto: :foto: Es war eine sehr schöne, aber kalte, Tour mit einem feinen Abschluss! :hunger:

    Viele Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.