– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge –
Kategorien

So langsam …

… hängen mir Tierarztbesuche zum Hals raus !

Unser Rosinchen humpelt seit ca. 1 1/2 Wochen.

Geht sie im Schritttempo sieht man nix, beim Trab oder Galopp wippt sie doch deutlich … vorne rechts.

Katz hat sich ja schnell mal einfach nur versprungen und so hab ich ihr erst einmal fast 1 Woche Schmerzmittel gegeben. Unter Schmerzmittel ist es deutlich besser, aber sobald wir es absetzen, ist das Humpeln wieder da.

Da Madame sich ausgerechnet auch noch eine Zeit ausgesucht hat, in der unsere Tierärztin im Urlaub ist, waren wir dann Montag in einer anderen Tierarztpraxis. Dort sind wir aber auch sehr zufrieden. Hier gehen wir immer in der Urlaubszeit unserer Tierärztin hin und haben uns auch schon zweite Meinungen geholt.

Tja, der Doc kann vom Abtasten, Strecken und Biegen nichts feststellen. Sie reagiert, wenn man den Ellenbogen biegt. Vom Tasten fühlt sich alles eigentlich normal an.

Er hat vorgeschlagen, ihr erst einmal wirklich 2 Wochen jetzt durchgängig noch Schmerzmittel zu geben und zu gucken, ob sich die Sache dann hoffentlich erledigt hat.

Sollte dies nicht der Fall sein, haben wir die Adresse eines Tierarztes von ihm bekommen, der sich rein auf Orthopädie spezialisiert hat. Dort sollen wir dann Röntgen oder auch ein MRT machen lassen … die Möglichkeit haben die dort wohl auch … und hören was der Fachmann dann feststellt.

Er selbst könnte zwar auch röntgen, aber je nach Diagnose (könnte im schlimmsten Fall ja auch etwas bei rauskommen, wo eine OP erfolgen müsste) wäre es dann sinnvoller, die Diagnosefeststellung direkt beim Fachmann machen zu lassen, der dann auch die Weiterbehandlung (ggf. OP) durchführen würde.

Finde ich gut … diese Einstellung. Mehr Kohle hätte er definitiv verdient, wenn er erst einmal selbst tätig geworden wäre.

So, jetzt hätten wir gerne all euren verfügbaren Daumen und Pfoten, die dem Rosinchen die Daumen drücken, dass sich alles als harmlos herausstellt und möglichst nach 2 Wochen Schmerzmittel erledigt hat. :-)

Danke !!! 

4 Antworten auf So langsam …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: