Schmetterlingssuche im Siebengebirge

Gestern am frühen Morgen ging es das erste Mal in diesem Jahr auf Schmetterlingssuche und zwar ins Siebengebirge.

Dort ist eine Stelle, an der sehr viel Wiesenschaumkraut zu finden ist … die Leibspeise der Aurorafalter und diese wollten wir finden, denn sie sind für mich mit die schönsten Schmetterlinge, die wir in Deutschland haben.

WIR sind in diesem Fall Andreas (Link zu Instagram), Helmut und ich, die vor Ort auch noch die liebe Britta getroffen haben, die uns diesen Standort einst verraten hat. :-)

Gefunden haben wir leider keinen, dafür aber mehrere Grünader Weißlinge, wie den obigen.

Neben den Schmetterlingen gab es gestern auch noch Frühnebel, der die Landschaft im Gegenlicht in eine wunderbare Stimmung versetzte.

Nachdem die Schmetterlinge dann am späteren Morgen für Fotos schon zu aktiv waren, haben wir die Sonne schließlich noch eine ganze Weile in vollen Zügen auf einer Bank genossen.

Zu Hause hab ich dann den Göttergatten eingesammelt und wir sind noch Richtung Nürburgring gefahren. Dort war gestern Cartag.

Vor Ort war es bei dem schönen Wetter allerdings so voll, dass wir direkt wieder gen Heimat gefahren sind, wo ich mich dann schließlich endlich in einem Nachbarort noch an dem Motiv probieren konnte, was ich seit Wochen schon in Beobachtung hatte … nämlich eine blühende Allee. Leider ist diese nicht ganz gerade, sondern die Straße macht einen leichten Knick.

Ich weiß leider nicht, um was es sich für Bäume handelt (ich würde mal auf Kirsche tippen).

Die Umsetzung des Fotos ist mir nicht ganz gelungen, aber schlecht ist es jetzt auch nicht und deshalb zeige ich es euch auch.

Heute habe ich mir einen ruhigen Tag vorgenommen, nachdem ich eben den Staubsauger und danach den Wischmopp geschwungen habe.

Einfach mal vor die Glotze packen und nichts tun. :-)

Euch wünsche ich nun frohe Ostertage.

Eure
Frauke

8 Kommentare

  1. Hallo Frauke,

    also dafür das du nur ein Bild vom Schmetterling gemacht hast, ist es aber ganz gut geworden.
    Die Landschaftsbilder mit dem Nebel gefallen mir auch gut, toll wie die Sonnenstrahlen in Bild drei zu sehen sind.
    Ich hoffe das wir auch bald noch den Aurorafalter vor die Linse bekommen.

    Liebe Grüße
    Andreas

  2. Hi Frauke,

    du bist echt der Hammer…. machst MAL EBEN ein Foto und haust dann gleich so Ding raus. Der ist wunderschön geworden! :liebe:

    Ich glaube, die Allee, die du da fotografiert hast, ist wirklich Kirsche. So ganz sicher bin ich mir da aber auch nicht.

    War schön euch mal wieder gesehen zu haben. Hat Spaß gemacht!

    Liebe Grüße
    Britta

  3. Hallo Frauke,

    ja das war schön. Und die Fotos die du gemacht hast gefallen mir auch sehr gut. Den Schmetterling hast du sehr schön abgelichtet, ein Foto. :green: Und dann schön tief stapeln, von wegen Glück. :green: Vielleicht ist es ja auch können. :daumenhoch: Die Allee ist doch klasse und den Knick finde ich sogar interessant. So kann man der Phantasie überlassen wie es dahinter weitergeht.

    Viele Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: