Rauscher-/Nettepark

Gestern Morgen hat es mich zunächst in den Rauscherpark gezogen. Dort war ich das erste Mal.

Ich wollte mal wieder ein bisschen Rauschewasser fotografieren und in Zeiten von Corona bin ich dafür nicht wie sonst nach Belgien in die Ardennen gefahren.

Das Wetter war anfangs noch arg trübe, aber solange es nicht regnet, geht es ja.

Der Rauscherpark liegt in der Osteifel (Vulkaneifel) und ist eigentlich nur ein kleiner Abschnitt der Nette, einem rechten Nebenfluss des Rheins.

Die Nette musste sich aufgrund früherer vulkanischer Aktivitäten und eines erkalteten Lavastroms auf einem Teilstück ein neues Bett graben. Sie spülte  im heutigen Rauscherpark Basaltblöcke frei und das Wasser fällt nun hier auf einem nicht sehr langen Abschnitt in kleinen Kaskaden ein Stück hinab, bis es schließlich wieder ruhig dahinfließt.

Hier sind diese 3 Bilder entstanden.

Im Anschluss ging es in den daneben liegenden Nettepark.

Also ob dieser kleine Bereich den Namen Park verdient hat … ich weiß ja nicht.

Es handelt sich aber auf jeden Fall um einen nicht sehr großen aber schönen Platz, um sich zu erholen und der Park besteht zum größten Teil aus einem kleinen Entenweiher, der von Bänken gesäumt ist.

Ein paar Stockenten, Teichrallen und sogar ein Zwergtaucher waren gestern zugegen, wobei sich der Zwergtaucher leider die ganze Zeit unter den Zweigen einer Weide aufhielt, die wie ein Vorhang dicht über der Wasseroberfläche hingen.

Sogar ein Eisvogel stattete dem Weiher einen kurzen Besuch ab. Er war jedoch viel zu weit entfernt, als das an ein Foto zu denken gewesen wäre.

Aber auch am Entenweiher sind schließlich ein paar Bilder entstanden.

Mittags ging es dann schließlich wieder Richtung Heimat, denn Winterzeit ist ja auch Biathlonzeit und da ich wirklich Fan dieser Wintersportart bin (der einzigen wohlgemerkt), versuche ich immer, zu den Rennen wieder daheim zu sein. :-)

Aufgrund des heute echt trüben Wetters (es wird mal wieder so gar nicht richtig hell) und einer kleinen körperlichen Einschränkung, konnte ich mich heute nicht wirklich aufraffen, das Haus zu verlassen und so ist der Tag heute sehr durch unser Sofa geprägt. ;-)

Euch wünsche ich heute einen schönen 2. Advent und ein schönes Restwochenende.

Eure
Frauke

12 Kommentare

  1. Hallo Frauke,

    sehr schöne Fotos hast Du aus der Eifel mitgebracht. Deine Langzeitbelichtungen gefallen mir sehr gut!!! Aber auch die Fotos von dem Entenweiher sind klasse. Hier ist das Wetter auch trübe und nasskalt, auch ich konnte mich heute nicht wirklich zu etwas aufraffen. Aber irgendwann wird es ja wieder besser werden. :huepfdreh:

    Viele Grüße
    Helmut

  2. Ich finde, der Rauscherpark hat die Ardennen würdevoll vertreten. Die Bilder sind klasse geworden und ich freue mich, dass du es endlich geschafft hast. Hat sich wirklich gelohnt!
    Ich hoffe, mit der körperlichen Einschränkung hat es nichts ernstes auf sich und wünsche nir noch einen schönen 2. Advent! :-)

    Liebe Grüße
    Britta

    • Huhu liebe Britta,
      ja, schade nur, dass der Wildwasser-Abschnitt im Rauscherpark nur so kurz ist. :-)
      Die körperliche Einschränkung ist nichts Wildes … monatliche Frauenprobleme *grrrr* … Danke der Nachfrage. :-)

      LG Frauke

  3. Oh das sind wieder Aufnahmen, wie ich sie bei dir liebe. So schön, ich finde gar keine anderen Worte dafür. Bilder wie für die Wand geschaffen.
    Bei unserer Tierärztin hängt seit vielen Jahren ein dreiteiliges Bild an der Wand. Wald, Wasser, herrliche Farben. Immer und immer wieder denke ich: das ist so schön. Man kann sich gar nicht satt sehen.
    Liebe Grüße in den grauen Nachmittag von Kerstin.

  4. Sind das schöne Bilder (wie immer!). Leider gibt es bei uns nicht allzu viele schöne Plätze, an denen ich so schöne Motive vor die Linse bekommen könnte. Schade! Ich hab’ in der letzten Zeit sowieso wenig fotografiert. Ich komme gar nicht mehr so richtig dazu. Müsste mir dafür wieder mehr Zeit nehmen. Doch momentan gibt es privat wichtigere Dinge zu tun.

    LG
    Sandra

    • Huhu Sandra,
      ja, du bist ja im Moment sehr eingespannt und das geht nun mal vor.
      Bei euch gibt es bestimmt auch diverse Plätze, aber man kennt sie halt selber nicht unbedingt.
      Ich bekomme auch viele Tipps von schönen Plätzen in der Umgebung und öfter nehme ich dafür ja auch mal 1 Stunde Fahrt oder mehr in Kauf.
      LG Frauke

  5. Wenn mehr Leute wissen würden, dass ich fotografiere, dann bekäme ich auch mehr Tipps, glaube ich. Aber ich halte das mit meiner Fotografie ja eher so als zweites, drittes Hobby. Es macht mir Spaß, super viel Spaß, aber es steht von meinen Hobbies her nicht unbedingt im Vordergrund an erster Stelle. Ich war bei uns hier schon an sooo vielen schönen Plätzen. Sicherlich gäbe es noch mehr zu entdecken. Naja, wenn Corona vorbei ist, dann mache ich mich auch mal wieder auf die Suche nach schönen Motiven. Mag momentan nicht da draußen rum flitzen, da ich ja einen Risikopatienten habe und ein Kind im Haus, außerdem auch Rentner, also ältere Menschen, die auch anfällig sind. Da muss ich ja nicht unbedingt derjenige sein, der unterwegs ist und vermutlich noch was mit nachhause schleppt.

    Warten wir mal 2021 ab. Vielleicht wird es ja im Frühjahr besser und es geht bergauf und wenn dem so ist, dann bin ich auch wieder unterwegs. Dir weiterhin super viel Spaß mit Deinem Hobby…

    LG
    Sandra

  6. Hallo, ich schon wieder!

    Die sind sehr schön geworden deine Aufnahmen!
    Bei solchen Wasserlangzeitbelichtungsaufnahmenbildern kann man richtig gut sehen wie das Wasser fließt.
    Klasse wie dieser Wirbel in der Mitte dabei zur Geltung kommt.
    Und die Farben, die Herbstblätter mit dem grünen Moos darunter, das sieht schon klasse aus!
    Und das Rotkehlchen auf den Stein ist auch super!

    Liebe Grüße
    Andy

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: