– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Pilzsuche bei uns im Wald :-)

Wie gestern schon angekündigt, war ich heute Morgen nochmal bei uns im Wald unterwegs und habe nach neuen Pilzen gesucht.

Begleitet wurde ich dabei von Helmut, der mich netterweise mit dem Auto zu Hause eingesammelt hat. Wir haben (Helmut noch viel mehr) richtig Einsatz gezeigt und sind auf Knien durch den Wald gerobbt, wie sich das gehört. Derweil wollte der GöGa unseren Neffen zu einem Fußballspiel begleiten und dort Fotos machen. Er hat's halt nicht so mit der Robberei durch den Wald ggg. Reicht ja auch, wenn einer von uns beiden immer dreckig wie die Sau nach Hause kommt. :green:

Gott sei Dank waren die Pilzsucher bei uns noch nicht wirklich aktiv und so haben wir eine Menge Pilze vorgefunden, wobei ich nur sehr wenige davon bestimmen kann.

Trotz der Menge an Pilzen ist die Anzahl an Fotos begrenzt. Entweder steht ein Pilz nicht optimal für ein Foto, ist angefressen oder sonst irgendwas passt einfach nicht. ;-)   

Als wir uns später wieder dem offiziellen Waldweg näherten, sahen wir dann doch die ersten Pilzsucher mit Jutebeutel durch den Wald stromern. Guten Appetit !

Hier mal meine Pilzausbeute nach 3 Stunden durch den Wald krabbeln ...

 

 

Da wir gegen 12.30 Uhr wieder an Helmuts Auto angekommen waren und der Tag noch jung war, schlug ich vor, Helmuts Wagen dort stehen zu lassen und durch die Felder auf einen Kaffee bis zu uns nach Hause zu spazieren. Die Strecke beträgt ca. 3 km und ist gut zu laufen. Leider haben wir unterwegs keinen Fasan gesehen, auf den wir gehofft hatten und die bei uns eigentlich noch recht regelmäßig anzutreffen sind. Auch, wenn man sie meist erst bemerkt, wenn sie neben einem auf den vielen Viehweiden auf- und davonfliegen. ;-)

Aber ein paar andere Impressionen gibt es natürlich ...

 

 

Nach Kaffee, Keks und nettem Pläuschchen habe ich Helmut dann schließlich mit meinem Auto zu seinem Wagen zurück gebracht. Und nachdem ich nun Bilder gesichtet und hochgeladen habe, ist es auch schon wieder Zeit fürs Abendessen. Lecker Bandnudeln mit Zitronen-Avocado-Soße jamjam. :hunger:  

Habt einen schönen Samstagabend.

Eure

 

14 Antworten auf Pilzsuche bei uns im Wald :-)

  • Hallo Frauke,

    einfach klasse die Pilze. Die hast Du hervorragend eingefangen. Ich könnte jetzt nicht sagen welcher mein Favorit ist, weil einfach alle klasse sind. Aber auch die anderen Impessionen sind sehr schön geworden. Tja, dass mit den nicht vorhandenen Fasanen ist schade, aber wer weiß was die Zukunft noch an Fotos bringt. :green:

  • Liebe Frauke, wie immer ein sehr unterhaltsamer Text, sehr interessant geschrieben und ganz tolle Fotos. ;-)
    Einen schönen Samstagabend.
    LG Gitte :huepfdreh:

  • 1A Fotos... wie immer ;-)
    Du bist darin ja Perfektionistin ;-)
    Essen wollt ihr die Pilze aber doch wohl nicht!!!!
    Ach ja gibt ja Bandnudeln...
    Krabbeln durch den Wald um an gute Fotos zu kommen...
    Könnte mir nicht einfallen, heute erst recht nicht ;-)
    Sei lieb gegrüsst ♥
    kkk

    • Daaaankeschön liebe kkk. :-)
      Perfektionistin vielleicht nicht ganz. Aber nahe dran und sehr pingelig mit den Fotos ggg.
      Die Pilze essen ... auf keinen Fall. Ich möchte ja noch viel in meinem Leben erleben. :-)
      LG Frauke

  • Hübsch sehen deine Pilze aus. Und lustig ist die Vorstellung, wie du auf allen Vieren durchs Gras gerobbt bist zum Fotografieren. Nee, da möchte einen keiner sehen :totlach:
    Hier sind ringsum die Waldwege noch gesperrt nach dem Sturm im Juni. Ich werde kaum schöne Herbstbilder im Wald machen können und Pilze höchstens mal am Wegesrand.

    • Huhu Kerstin,
      ja, ich treib mich viel auf dem Boden rum zum Fotografieren ggg. Mir wurde auch schon desöfteren von Personen aus der Ferne zugerufen, ob es mir gut ginge. :green:
      Mit euren noch vorhandenen Sturmschäden ist echt blöd. Aber das braucht halt Zeit. Der nächste Herbst gehört zum Fotografieren wieder dir. :-)
      LG Frauke

  • Huhu,

    die meisten deiner Pilzaufnahmen gefallen mir richtig, richtig gut.
    Aber einen Favorit habe ich hier keinen.

    Liebe Grüße
    Andreas

  • Sehr schöne Bilder aus deiner Umgebung. Die Pilze mit dem roten Hut gehören zur großen Gruppe der Täublinge.

  • super schöne pilzfotos! kleine dinge ganz groß in Szene gesetzt ...
    liebe grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: