Morgenspaziergang in den Rheinauen

So viele Fasane in kurzer Zeit wie in den vergangenen Wochen habe ich noch nie fotografiert. ;-)

Dieser wunderschöne Fasanen-Mann ist mir heute Morgen bei meinem Spaziergang durch die Rheinauen zwischen Worringen und Langel begegnet.

Ansonsten herrschte dort allerdings recht tote Hose, sodass ich nur wenige Bilder von dort mitgebracht habe.

Aber hier sind sie …

Ansonsten zieht es mich jetzt erst mal auf die Couch, denn heute ärgern mich meine Herzrhythmusstörungen wieder arg *grmpf*.

Nachdem ich einige Tage so gar nichts von ihnen gemerkt habe, melden sie sich im Moment dafür wieder fast täglich in einem Maß, dass ich es merke. Voll nervig !

Euch wünsche ich nun eine schöne und ruhige Woche.

Eure
Frauke

4 Kommentare

  1. Hallo Frauke,

    sehr schön gezeigt, dein Spaziergang. Und mit Fasanen hast du es im wirklich reichlich. So oft hintereinander, da solltest du vielleicht mal auf der Lauer liegen. Können wir ja eventuell auch mal zusammen machen.

    Viele Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: