Morgens am Kalscheurer Weiher

Ich habe mich gestern Morgen mit Andreas (Link zu Instagram) am Kalscheurer Weiher getroffen.

Eigentlich ist gerade Kükenzeit und so waren wir sehr verwundert, dass wir bis auf ein paar schon etwas größere Nilgansgössel null Küken vor Ort angetroffen haben.

Ich vermute stark, dass die Eier während der Brut entweder entnommen wurden oder die Gänse vielleicht sogar ein Verhütungsmittel per Futter bekommen haben.
Das geht bei Vögeln garantiert auch.

Zugegebenermaßen ist die Gänsepopulation (gerade bei den Kanadagänsen) dort sehr hoch und ich könnte diesen Eingriff nachvollziehen.

Da wir uns auch erst gegen 8 Uhr getroffen haben, war die ganze Vogelschar bei dem warmen Sommerwetter auch schon wieder faul und träge und gammelte mehr in der Gegend herum, als uns ein bisschen Action zu bieten.

Das taten dann aber zwei sehr wohlerzogene Hunde der Hundetrainerin Agata Stefanski von der Hundeschule Unitas, die wir vor Ort trafen und die wir netterweise fotografieren durften.

Ein Malinois und ein Malinois-Podenco-Mix … wunderschön und entsprechend der Rassen sehr agil, obwohl die Beiden schon etwas älter sind.

Ich war spontan schockverliebt und bei dem Anblick kam mal wieder ein bisschen Sehnsucht nach einem eigenen Hund auf … irgendwann mal wieder, wenn es räumlich bei uns passt.

Heute waren wir in der Eifel … Schmetterlinge suchen. Davon allerdings mehr im nächsten Artikel.

Habt einen schönen Restfeiertag.

Eure
Frauke

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
  1. Der braune Hundi sieht aber auch niedlich aus. Irgendwann vielleicht mal wieder, ja so denke ich auch, ziemlich oft. Aber momentan mag ich keinen neuen Hund.
    Liebe Grüße ins Hitze-Wochenende von Kerstin.