Köln am Kenndyufer

Nach einigen Tagen Regen, die der Natur gut getan haben, aber leider nicht annähernd genug waren und einem gestrigen verregneten und sehr chilligen Tag auf dem Sofa, wurde es gegen Abend dann trocken und so habe ich mich spontan mit netten Menschen, die mein Hobby teilen, am Kölner Kennedyufer getroffen, um evtl. einen schönen Sonnenuntergang fotografieren zu können.

Wie immer, wenn ich die Kölner „Skyline“ im Visier habe, bin ich hinterher mit den Fotos nie zufrieden. Irgendwie mag mir die Bearbeitung dort nie gelingen … zumindest nicht so, dass sie MIR gefällt.

Vielleicht schaffe ich es ja irgendwann, denn ich bin ja mit Sicherheit nicht das letzte Mal dort gewesen. ;-)

Und was habt ihr so am Feiertag getrieben ?

Eure
Frauke

1+

2 Kommentare

  1. Hallo Frauke,
    mir gefallen die Bilder ganz gut, besonders das zweite.
    Wir schaffen es auch noch das dir auch mal ein Bild von der Stelle gefällt! :nicken:

    Liebe Grüße
    Andy

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: