– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Kleines Melderchen :-)

frauke-avatar

Sorry ihr Lieben ...  hier ist gerade nicht viel los, sodass es über die Woche für mehrere Blogeinträge reichen würde und das werte ich in diesem Fall als sehr positiv. Die Katzis sind alle wohlauf :-)

Mit der Futterumstellung auf total hochwertig und ohne Getreide haben alle etwas abgenommen. Nicht viel, aber sie haben. Aber sie wiegen alle noch im normalen Bereich und haben eine gute Figur. Sogar Linus hat im Moment eine gute Figur. Er neigt ja eher dazu, etwas moppelig zu sein. Über die Zahn-OP und die Bauch-OP hat er aber insgesamt 500 g abgenommen. In der letzten Woche hat er sein Gewicht allerdings gehalten. Känguruh entwickelt sich hier zu seiner Lieblingsfleischsorte. Der Rest verschmäht das hochwertige Nassfutter leider total. Nur El Nino geht ab und ab mal dran und bei purem Huhn kann ich alle Katzis mal für's Nassfutter begeistern. Aber das ist halt kein Alleinfuttermittel und kann es somit nur ab und an geben.

Ich bin froh, dass Rosie auf die Futterumstellung nicht mit Durchfall reagiert hat, denn sie hat am Anfang, als sie 2013 bei uns einzog, kein hochwertiges Futter vertragen. Sie reagierte mit Durchfall darauf, aber dieses Problem ist Gott sei Dank wohl nicht mehr gegeben.

Ansonsten könnte ich euch noch berichten, dass ich in der letzten Woche dermaßen Stress im Büro hatte, dass ich abends fix und alle und nach meiner normalen Feierabendzeit zu Hause aufschlug und danach null Bock mehr auf private PC-Nutzung hatte. Lediglich Donnerstag hatte ich frei, war allerdings mehr oder minder den ganzen Tag unterwegs bzw. habe ein Paket entgegen genommen, auf das ich gewartet habe.

Glück muss der Mensch ja auch mal haben und so bekam ich an meinem freien Donnerstag kurz nach Paketlieferung eine lang ersehnte Nachricht von Canon, dass ich meine Kamera und mein Objektiv wieder abholen durfte und so machte ich mich dann natürlich direkt auf die eigentlich nicht ganz einstündige Fahrt. Leider rauschte ich auf Hin- und Rückfahrt aber von einer Baustelle und damit einem Stau in den nächsten und war somit deutlich länger unterwegs :motz:  

Freitag war Putzen angesagt und nachmittags bis zum späten Abend haben wir uns bei lieben Freunden in einer größeren Runde mit anderen lieben Freunden nach langer Zeit in dieser Konstellation mal wieder getroffen und das schöne Wetter beim Grillen genossen.

Gestern waren Baumarkt und etwas Werkeln angesagt und gestern Nachmittag wollte mein Körper dann einfach nur noch in die Horizontale gähn

Seht es mir nach, heute will ich einfach nur kurz ein Melderchen hinterlassen und einen Gammeltag auf der Couch verbringen. Das trübe Wetter heute lädt ja quasi dazu ein, sich mit einer Decke, einem großem Pott Latte und mindestens einem Katzi auf die Couch zu fleezen. Mal sehen, ob ich mich aufraffen kann, mal endlich weiter in meinem derzeitigen Buch zu lesen oder ob ich lieber die Beriesel-Variante des Fernsehers wähle.

Morgen und übermorgen werde ich garantiert wieder mega Stress auf der Arbeit haben, denn sowohl Kollegin Nr. 1 als auch Kollegin Nr. 2 haben Urlaub. Erst Mittwoch sind wir wieder zu zweit.

So, jetzt aber genug gejammert. Die nächste Blogrunde kommt bestimmt, aber es könnte noch einige Tage dauern :rotwerd:  

Eure

8 Antworten auf Kleines Melderchen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.