– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge –
Kategorien

Kleine Mistbiene

 

Heute Morgen ab ca. 3.30 Uhr … Yuri blökt lautstark im Flur und im Schlafzimmer herum. Tingelt rein und wieder raus und wieder rein und wieder raus.

Nach 10 Minuten war ich dann doch leicht ungehalten und hab ihn entsprechend angemotzt, denn sowohl unsere Nachbarn als auch wir wollen um diese Uhrzeit noch schlafen.

Letztendlich hörte ich ihn dann wieder in den Flur gehen, wo ich dann seine typischen Wasserschlürfgeräusche am Napf hörte (ja, ich kann am Schlürfen erkennen, wer gerade trinkt). ;-)

Als ich dann schließlich gegen halb sechs aufgestanden bin und Richtung Bad wandelte, sah ich dann auch warum Yuri vorher so einen Aufstand geprobt hatte.

Leider habe ich in dem Augenblick nicht daran gedacht, ein Foto zu machen … Humbi, die kleine Mistbiene, hatte sich in der Nacht das Hustenbonbon, das seit ein paar Tagen im Flur auf dem Schränkchen lag, als Spielzeug auserkoren … und was macht er oft mit seinem Spielzeug ? Er ertränkt es im Wassernapf ! So auch das Bonbon. Dieses hatte sich daraufhin im Wasser komplett aufgelöst und das Wasser entsprechend Farbe und wahrscheinlich auch Geschmack angenommen. 

Der arme Yuri wollte das Gesöff verständlicherweise nicht trinken und hatte sich wohl deshalb lautstark bemerkbar gemacht.

Hab ich den armen Kerl völlig zu unrecht heute Nacht angenöhlt. Das werde ich heute Abend auf der Couch natürlich wieder gut machen. ;-)

 

7 Antworten auf Kleine Mistbiene

  • So sind se, unsere Katzis.
    Meiner weckt mich jede Nacht (mitten inne Nacht) und heult im Flur rum und will ein paar Fischlis haben… *Seufz*
    Die bekommt er natürlich, weil er sonst (Sensibelchen) Wasser trinken geht und das fein vor meinem Bett wieder auskotzt!!! DA kann man besser kurz auf stehen, Fischli geben und den Rolladen hoch fahren lassen und Katze kann aus dem Fenster gucken (ins Dunkle) anstatt die K*tze weg machen.
    Mit einem Kind gäbe es sicherlich Angemotze, mit dem Ehemann erst recht.
    Katze darf sich das erlauben :totlach: :totlach:

    Viel Spass beim Kuscheln ♥
    kkk

    • Huhu liebe kkk,
      ja, das kann Humbi auch … jede Nacht. Er sitzt dann teilweise auch einfach im Büro und weint und schnallt nicht, dass er einfach nur ins Bett kommen muss, wenn er kuscheln will.
      Er checkt das vom Hirn irgendwie nicht mehr so.
      Weiß nicht, ob er dann den Weg nicht weiß oder so ? Ich kann seine Demenz halt nicht so einfach einschätzen.
      Euer Katzenkind hat dich aber auch richtig im Griff … so muss das sein *lol*.
      LG Frauke

      • Logisch… als Baby hat er mich ausgesucht, nicht ich ihn ;-)
        Inzwischen ist er 15 einhalb Jahre…
        Da werde ich ihn nicht ewig schreien lassen wenn er Hunger hat. Wir haben ihm vor ein paar Monaten das Trockenfutter gestrichen, weil er das nicht mehr vertragen hat. Mehrere Versuche ein anderes Futter ihm schmackhaft unter zu jubeln schlugen fehl.
        Jetzt bekommt er halt dann Futter, wenn er Hunger hat. Und wenn er nervt obwohl er alles bekommen hat, schreie ich auch schon mal das böse Wort (Schnauze) dann ist Ruhe *lol* Wer weiss wie lange er noch lebt und die Zeit soll er es genauso gut haben, wie die letzten 15 Jahre ;-)

        Demenz ist blöd. Bei Menschen wie bei Tieren. Toi toi toi

        LG kkk

  • Oh je. Da wollte er nun auf das Dilemma aufmerksam machen und du hast das ignoriert :green:
    Liebe Grüße von Kerstin.

  • Hallo Frauke,

    sehr geil, die Geschichte. Hast Du das direkt patentieren lassen? Da hat Humbi doch glatt einen neuen Hustensaft kreiert. :totlach: :totlach: :totlach:

    Viele Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: