Die Jungs

Endlich scheint seit kurzem die Sonne auch mal wieder im Vorgebirge … aber leider ist es dazu schweinekalt. :-(

Minusgrade auch noch über Tag sind von meinen Wohlfühltemperaturen sehr sehr weit entfernt, sodass es mich selbst bei Freizeit überhaupt nicht nach draußen zieht. Und dabei könnte man gerade jetzt so schöne Aufnahmen machen. Aber egal … ich bleibe lieber im Warmen.

Ganz Deutschland befindet sich in einer Kältestarre und liegt unter Schnee begraben. Ach ne,  so ein kleiner Streifen natürlich nicht … im Rheinland ist kein Schnee.

Glück für euch, so seht ihr wenigstens mal neue Bilder von unseren Katzis.

Indy ist mittlerweile 5 Monate alt und scheint einen Wachstumsstopp einzulegen.
Wir sind gespannt, wie groß er werden wird.

Irgendwie erscheint er mir immer noch wie ein kleiner Hüpfer, auch wenn er natürlich schon mächtig gewachsen ist. Aber gegen Poldi und Humbi, die wirklich sehr groß geraten sind, wirkt er halt winzig. :-)

Während Poldi & Indy heute Fotos gegenüber nicht ganz abgeneigt waren, zog Humbi es vor, bei den Temperaturen in der Heizungsliege zu bleiben und sich braten zu lassen … ich kann es nachvollziehen.

Deshalb ist das untere Foto nicht von heute, sondern von letztem Samstag, als er es sich nachmittags auf der Couch zwischen meinen Beinen bequem gemacht hatte. :-)

Apropos Couch … da werde ich jetzt auch hingehen.

Habt ein wunderschönes Wochenende da draußen.

Euer Weichei
Frauke :-)

10 Kommentare

  1. Wie schön, mal wieder Katzenfotos. Mittlerweile dürfte die Sonne in die Wohnung scheinen und so aufheizen, dass man nicht unbedingt die Heizung aufsuchen muss, sondern auf dem Fensterbrett liegen kann. Machen jedenfalls hier die Kater. Immer schön in der Sonne liegen und das Fell wärmen.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu liebe Kerstin,
      ja, die Katzis geraten hier fotomäßig immer in den Hintergrund.
      Ich gelobe zwar immer Besserung, aber irgendwie gelingt es mir dann doch nicht.
      Auf einem Fensterbrett kann hier leider niemand liegen, denn wir haben hier unter dem Dach nur schräge, teils fast bodentiefe Dachfenster. Da ist dann auf der Sesselehne sitzen und rausgucken angesagt. :-)
      LG Frauke

  2. Auch wenn ich dir den Schnee gegönnt hätte, so schaue ich doch auch gern neue Katzenfotos von euch an. Ich muss auch mal wieder welche von Ronja machen, wenn die Lichtverhältnisse besser werden.

    LG Gabi

    • Huhu liebe Gabi,
      ja, das glaube ich dir gerne, das euch die Katzenfotos freuen. :-)
      Das mit den Lichtverhältnissen wird demnächst wieder besser.
      Hier scheint heute ausgiebig die Sonne. :-)
      LG Frauke

  3. Vielleicht bleibt er ja euer kleiner Knuffel.
    Finni ist auch kleiner, liegt bei ihm vielleicht daran, dass er ein Frühchen war.

    Ich finde die Fellzeichnung vom Indy interessant, er wird irgendwie immer dunkler oder? :herz:
    Humbi wird ne faule Socke was ;)

    LG
    Marlene

    • Huhu liebe Marlene,
      im Moment macht es auf jeden Fall so den Anschein, als würde Indy nicht mehr viel wachsen.
      Er ist tatsächlich vom Fell ein wenig nachgedunkelt. :-)
      Humbi … ja, er passt sich seinem „Alter“ langsam etwas an. Er spielt zwar immer noch gerne, aber lieber mit Spielzeug und mit sich selbst. :-)
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar zu Träumerle KerstinAntworten abbrechen

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: