– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Humbi spricht: Willkommen im neuen Jahr

Mein Gott war das zum Jahreswechsel wieder ein Getöse da draußen. :-(

Unsere Dosis sind wohlweislich dieses Jahr wieder zum Feuerwerk zu Hause gewesen, um uns Beistand zu leisten. Eigentlich waren sie bei einer sehr guten Freundin eingeladen, die in ihren Geburtstag hinein gefeiert hat. Naja, ein paar Stündchen waren sie vor Ort und sind dann um 23 Uhr nach Hause gedüst. 

Sämtliche Innenrollos waren geschlossen, im Wohnzimmer lief laut der Fernseher und sonst Musik. Die Dosi hätte gerne den Ton so laut gedreht, dass wir das Geböller nicht gehört hätten, aber das hätten unsere Nachbarn wohl nicht so dufte gefunden ... wir wohnen ja in einem Mietshaus.

Und so haben wir von dem blöden Geböllere doch noch recht viel mitbekommen ... also alle außer Yuri. Der hört nämlich mittlerweile altersbedingt viel zu schlecht.

Der Zwerg und das Mupinchen sind etwas ängstlich abwechselnd vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer gewechselt, haben sich aber durch eine große Portion Leckerlies ablenken lassen ... die waren dann doch wichtiger ggg.

Mich hat die Dosi mit meiner Lieblingsspielzeugangel abgelenkt. Hat nicht wirklich geklappt, aber zumindest war ich trotz Feuerwerk relativ relaxt. Ich orientiere mich ja viel am Yuri und der hat ja ruhig auf der Couch gelegen.

Nach ca. 15 Minuten nahm das Getöse draußen Gott sei Dank sichtlich ab, sodass uns die Restgeräusche dann auch nicht mehr gestört haben.

Und ihr so ... alles überstanden ?

Euer Humbi

 

 

15 Antworten auf Humbi spricht: Willkommen im neuen Jahr

  • Ein frohes neues Jahr allen zwei- und vier Beinern und ganz viel Gesundheit.
    Ich als das Katzenkind schaue von klein an gerne Feuerwerk. Am ersten Silvester hat Frau kkk gesagt das ist schön und alles ist ok, und wenn sie das sagt ist das so.
    Seitdem gucke ich sie einmal an wenn`s denn los geht und dann gucken wir es zusammen an.
    Die waren aber dies mal fix damit fertig... letztes Jahr hat es ewig gedauert.
    Dafür hatten wir viele Polenböller... Kunststück, wir wohnen in einer Polen-Siedlung.

    mau... euer Katzenkind und schöne Grüsse von Frau kkk

    • Dankeschön liebes Katzenkind. :-)
      Auch dir und deinen Dosis wünschen wir ein tolles Jahr 2018.

      Dass du das Feuerwerk so gerne magst können wir ja irgendwo verstehen. Das Spektakel am Himmel finden wir auch eher interessant, aber dieser Krach dabei ... ne, das ist so gar nicht unser Fall. :augenroll:

      Da bist du ja echt ein richtig mutiger Tiger im Gegensatz zu uns. :-)

      Polenböller ... also den Krach wollen wir uns erst gar nicht vorstellen. :panik:

      LG Humbi

  • Hallo ihr Lieben,
    wir wünschen euch ein gutes neues Jahr. Schön dass ihr auch alle gut angekommen seid und die doofe Knallerei hinter euch gebracht habt.
    Auf ein gesundes glückliches spannendes 2018.
    Viele liebe Grüße schicken euch Michaela + Markus mit den Fellindianern

  • Bei uns war ganz schön was los um Mitternacht. Aber zum Glück ist Ronja so entspannt geblieben wie letztes Jahr. Wir haben dann zusammen das Feuerwerk angeschaut.

    LG Gabi

    • Miau liebe Gabi,
      boah, du hast auch so einen mutigen Tiger wie die Frau kkk ... das ist aber bewundernswert. Wir wären auch gerne viel entspannter. :-(
      LG Humbi

  • Huhu Humbi,

    boah ey bei uns war Silvester auch ein Getöse - grässlich!!! Dosi sagt, das in den 10 Jahren die sie hier wohnt, immer ganz wenig geknallt wurde. Das schienen die Menschen nun alles nachgeholt zu haben. Pinot hatte sich schon beim 1. Knall versteckt und mir wurde das dann um Mitternacht auch zuviel und ich hab Dosi nur mit schreckensweiten Augen fragend angeschaut. Am 2. Januar war dann endlich Ruhe, so dass wir auch wieder in den Garten konnten. Nun ja jetzt ist bis zum Schützenfest erstmal wieder Ruhe.
    liebe Grüße an euch alle
    Ole & Pinot

    • Huhu ihr Zwei,
      ich kann verstehen, dass ihr das Geböllere auch so grausig fandet. Komischer Brauch, den die Menschen da haben. :-(
      Aber jetzt ist ja erst mal wieder 1 Jahr Ruhe sagt die Dosi.
      Schützenfest ... ist das in eurer Nähe ?
      LG Humbi

  • euch auch noch alles Schnurrige fürs neue Jahr :)

    Wir sind eigentlich sehr entspannt ins neue Jahr gepfotelt. Die Böllerei hat uns zwar irritiert, jedoch konnten wir nichts sehen.
    Auf die olle Böllerei können wir trotzdem verzichten, denn die Dinger werden immer lauter.

    Nasenstumper
    Shadow, Ernie, Monti und Finn

    • Miau ihr Süßen,
      vielen lieben Dank ... euch auch. :-)
      Gesehen haben wir auch nix. Die Dosis hatten sämtliche Rollos runtergezogen. Aber dieser Böllerlärm .... :-(
      LG Humbi

  • hey, zwar ein bisschen spät, aber von ganzem herzen: euch allen ein gesundes und glückliches neues jahr! tja, und das Getöse wird jedes jahr schlimmer. Alina und ich waren beide stinksauer. feuerwerk ist ja ok, aber diese böller sollten abgeschafft werden.
    liebe grüße!

    • Miau liebe Ina,
      vielen lieben Dank. Das wünschen wir Ories und natürlich die Dosi dir und Alina auch von Herzen. :-)
      Wir sind auch für die Abschaffung dieser Böller. Wieviel Angst müssen erst die ganzen Tiere da draußen haben, wenn wir uns zu Hause und geschützt schon so fürchten. Möchten wir uns gar nicht näher vorstellen. :-(
      LG Humbi

  • Johnny hat leider auch total gelitten, stundenlang. Bei jedem Knall gingen die Ohren nach unten, der Schwanz auch, Hecheln war angesagt und Runden laufen. Da half auch kein Reden, kein Streicheln, kein Fernseher. Erst gegen 2 Uhr kehrte langsam Ruhe ein.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.