Kategorien

Herbstliche Wahnbachtalsperre

Nachdem ich Samstag lieber noch zu Hause geblieben bin, um die Lage nach Rosinchen’s Zahn-OP im Auge zu haben, war ich dann gestern mit Helmut und dem GöGa zum Fotografieren unterwegs.

Wir wollten am Morgen eigentlich bei uns oben im Wald nach Pilzen suchen und zwar in dem kleinen Fichtenwaldstück, was sich dafür immer sehr angeboten hat.

Leider hat mich dann dort oben leicht der Schlag getroffen.

Das gesamte Fichtenwaldstück wurde im Sommer, wohl innerhalb von 3 Tagen wie uns eine Spaziergängerin erzählte, abgeholzt. Borkenkäferbefall … so die Begründung.

Und so ohne schützendes Dach waren dann auch auch kaum Pilze zu finden und die die dort waren, sahen nicht fotolike aus und bei den Beiden, die dann ganz nett aussahen, hatte ich schon Dank des Anblick des abgeholzten Waldstückes die Lust verloren. :augenroll:  

Also ging es nach kurzer Zeit zu uns auf einen Kaffee und ein bisschen Kuchen nach Hause, wo Helmut dann Klein-Poldi kennen lernte, der von Helmut sichtlich angetan war, denn mit ihm kann man eine Menge Spaß nach Katzenart haben. ;-)

Nach der kleinen Stärkung ging es dann bei mittlerweile strahlendem Sonnenschein, nachdem sich der Hochnebel des Morgens endlich verzogen hatte, an die Wahnbachtalsperre, die gerade im Herbst herrlich anzusehen ist.

Als Standort bietet sich die Talsperrenmauer an, die man von Siegburg-Kaldauen bzw. Siegburg-Seligenthal aus wunderbar fast mit dem Auto erreicht. Nur ein Ministück muss man zu Fuß gehen, bis man schon auf der Staumauer steht. :-)

Bei Sonnenaufgang muss es dort auch herrlich sein … ich sollte zu gegebener Zeit mal hin. :-)

Ich hoffe, ihr hattet ein erholsames Wochenende und konntet voller Elan in die neue Woche starten.

Eure

Frauke

 

6 Antworten auf Herbstliche Wahnbachtalsperre

  • Hier ist es ungemütlich. Kalt und stürmisch und der ein oder andere Regentropfen liess sich heute auch blicken. Da hätte ich keinen Bock auf Fotosafari zu gehen. Allerdings gibt es zur Zeit wirklich schöne Sonnenauf- zw. Untergänge.
    Wegen Borkenkäfer eine ganze Lichtung abholzen? Musst das wirklich sein… :-( schade…

    Liebe Grüsse ♥
    k

    • Huhu liebe k,
      im Laufe des Nachmittags wurde es gestern leider auch ungemütlich. Das recht schöne Wetter vom Wochenende hat nicht lange gehalten … November halt. :-)
      Ja, die Sonnenauf- und -untergänge sind nicht schlecht zur Zeit, wenn nicht gerade Nebel ist, den wir im Moment öfter haben. ;-)
      LG Frauke

  • Hallo Frauke,
    auch wenn es nur zwei Bilder sind, dafür gefallen sie mir sehr gut!
    Toll, der blaue Himmel und See im Kontrast zu den bunten Bäumen!
    Schade, Poldi hätte ich auch gerne kennen gelernt. Ist bestimmt lustig :huepfdreh:

    Liebe Grüße
    Andy

  • Hallo Frauke,

    spät melde ich mich, aber die letzte Woche habe ich es irgendwie verpennt. :green: Deine beiden Fotos gefallen mir sehr gut!!! Und klein Poldi ist der Hammer. :green: Wie schon gesagt erinnert er mich an meinen damaligen Kater, dieser war in der Jugend auch so ein Draufgänger. :green: So jetzt bin mal auf die Fotos gespannt die wir heute dort gemacht haben. Aber meine werde ich wohl erst morgen sichten. Die vom letzten Mal sind schon auf dem PC, aber mehr auch nicht (Schäm :green: :green: :green: ). Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Tour. :huepfdreh: :huepfdreh: :huepfdreh:

    Viele Grüße
    Helmut

  • Huhu Helmut,
    das hat man schon mal. Manche Wochen fliegen einfach so an einem vorbei … warum auch immer. :-)
    Jo, Klein-Poldi ist der Oberknaller *ggg*.
    Bin schon auf deine Ergebnisse gespannt. :-)
    LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: