– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Frühling wird es ja nun langsam …

frauke-avatar... die Temperaturen sind tagsüber in der Sonne schon recht angenehm, aber nachts wird es gerade bei klarem Himmel noch arg kalt, sodass jeden Morgen zur Zeit noch Kratzen angesagt ist. Ich hab da langsam aber sicher keine Lust mehr zu :skeptisch:  

Dafür wird es jetzt morgens, wenn ich gegen 6 Uhr fahre schon langsam hell am Horizont und die ersten Vögel singen, wenn ich aus der Haustür trete *freu*. Allerdings kann ich mich daran nur noch 2 Wochen erfreuen, dann sieht das durch die Zeitumstellung schon wieder ganz anders aus :-( Diese Sommerzeitumstellung geht mir sowas von auf den Zeiger. Die bräuchte es für mich nicht geben. Fast jedes Jahr habe ich lange Wochen damit zu kämpfen. Schließlich muss ich plötzlich schon um "4" Uhr aufstehen, statt um 5 Uhr ... echt ätzend !

So, das war auch schon das wöchentliche kleine Melderchen von mir. Dem GöGa, den Katzis und mir geht es gut. Alles sind gesund und munter. Nur an Zeit fürs Bloggen oder Blogrunden mangelt es im Moment ... sorry, wird sich auch wieder ändern hoffe ich :-)

Habt ein wunderschönes Wochenende.

Eure

8 Antworten auf Frühling wird es ja nun langsam …

  • "Zeitumstellung" bedeutet bei uns:
    Die Miezenschaft trampelt zumindest am ersten Wochenende nicht schon morgens um 5 Uhr auf dem Kopf rum, sondern schreit erst um 6 Uhr nach Frühstück (unter der Woche stehe ich um 5 Uhr auf, und so richtig kapieren sie nicht, dass am Wochenende andere Zeiten gelten....)
    Dafür kommen die "Kinderchen" abends erst 'ne Stunde später rein und in den ersten Tagen wird man eine höchstnervöse Frau Mohr mit rappelnder Leckerdose über die Straße schleichen und "Tihiiiiigerchen, Schmitziiiii, Fritziiiii....kommt doch reeeei-heeeein!" zischeln hören.
    ;) Ich freu mich schon - NICHT!

    • Hallo Frau Mohr,
      willkommen in meinem kleinen Blogreich :-)
      Unsere Katzis sind genauso programmiert wie deine ... wobei am Wochenende muss ich sagen, da halten sie tatsächlich länger Ruhe. Aber spätestens um 7 Uhr kommt da auch der oder die Erste :-)
      Meine sind reine Wohnungskatzen. Bei Freigängern würde ich an deiner Stelle tausend Tode sterben, wenn ich da mit der Leckerli-Dose stehen würde und keiner käme uff
      Komme demnächst mal bei dir auf dem Blog vorbei. Im Moment fehlt es mir nur an Zeit und auch ein bisschen an Lust fürs Netz schäm
      LG Frauke

  • Ich bin so froh, dass ich zu den Menschen gehöre, die im Großen und Ganzen keine Probleme mit der Zeitumstellung haben. Was ich allerdings hasse, ist, dass ich dann wieder zur Arbeit los muss, wenn es noch stockfinster ist. Doof, das! Und warum wir das überhaupt machen müssen, ist mir schon immer schleierhaft gewesen. „Forz mit Krücke" würde mein Schwiegervater sagen, wenn er denn noch leben würde. Und wenn Du dem Hessisch nicht mächtig bist... hier gibt`s die Erklärung für den kleinen Spruch. ;)

    Liebe Grüße zu Dir von Kerstin

    • Hi Kerstin (TG),
      sei froh ! Letztes Jahr war es glaube ich, da hatte ich auch null Probleme. Dafür das Jahr war eine Katastrophe dafür :-(
      Forz mit Krücke ... hmmm, es hat ja schon was, dass man im Sommer bis 22 Uhr draußen sitzen kann und es ist noch nicht dunkel :-) Da hat man mehr vom Tag :-)
      LG Frauke

  • An Zeit für Blogrunden mangelt es mir auch grad, dafür geniesse ich das schöne Wetter tagsüber zu sehr. Morgens muss allerdings hier auch noch gekratzt werden. Mit der Zeitumstellung habe ich zum Glück kein Problem, finde sie aber total überflüssig.

    LG Soni

    • Hi Soni,
      geht mir genauso. Wenn ich Zeit habe und das Wetter ist schön, dann bin ich lieber draußen. Unter der Woche nach der Arbeit bin ich platt und es fehlt mir dann auch oft an Lust ... muss ich ja ganz offen zugeben hüstel
      LG Frauke

  • Tagsüber ist es nur in der Sonne warm und ich hätte gerne etwas mehr Wärme. Am Wochenende soll es Regen geben, das ist gut, die Erde ist total trocken, aber für einen kleinen Ausflug reicht es hoffentlich auch noch.
    Jetzt gibt es im Garten viel zu tun, da bleibt auch wenig Zeit für Blgbesuche. Nur mal schauen, das war es schon.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda :wink:

    • Hi Mathilda,
      Regen ist hier nicht angesagt, aber so schön wie letztes Wochenende ist es lange nicht grummel
      War ja klar ... die ganze Woche über, als ich ins Büro musste, war tolles Wetter und jetzt ...
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.