Frostige Eifel

Nachdem ich wegen starker Schulter- und Nackenschmerzen aufgrund einer Blockade leider 1 1/2 Wochen krank zu Hause gehockt habe, war ich vorletztes Wochenende nicht mit der Kamera draußen.

Aber nachdem es mittlerweile besser ist, wenn auch nicht weg und ich wieder arbeiten gehe, wollte ich das letzte Wochenende unbedingt vor die Tür und den aufkommenden Lagerkoller bekämpfen.

Und so habe ich mich Samstagmorgen kurz nach Sonnenaufgang mit Andreas (Link zu Instagram) in der Eifel getroffen, um Küchenschellen zu fotografieren.

An unserer Fotolocation fanden wir leider nur 1 fotogenes Büchel Küchenschellen vor.

Einige andere waren schon verblüht oder die Blüten hingen viel zu tief auf dem Boden.

Viele Knospen zeugten aber davon, dass wir noch so einige Küchenschellen in diesem Frühjahr dort fotografieren können.

Naja, so sind wir halt bei minus 3 Grad abwechselnd um das eine Blümchenbüchel herum gekrochen bzw. ich lag mal wieder ganz auf dem Boden und sah hinterher auch entsprechend aus.

Auch, wenn wir anschließend noch die Sonne genossen haben, waren wir doch irgendwann durchgefroren und ich war froh, als ich wieder im Auto saß … Heizung und Sitzheizung voll aufgedreht versteht sich. ;-)

Wenn das Wetter mitspielt, werde ich die Tage mal abends zum Sonnenuntergang zu den Blümchen fahren. Aber das Wetter ist ja zur Zeit so eine Sache.

Auch wenn jetzt auch astronomisch Frühling ist, sieht das Wetter das im Moment leider immer noch anders *grmpf*.

4 Kommentare

  1. Oh das hört sich ja nicht so doll an liebe Frauke. Da wünsche ich dir erstmal gute Besserung! Ja das Wetter ist recht frisch, aber ich habe vorhin im Radio was von 21 Grad gehört allerdings nur so nebenher. Na ja, wir werden es merken, wenn es soweit ist ;-) .

    LG Gabi

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: