– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge –
Kategorien

Fotos mit Seltenheitswert ;-)

Es hat tatsächlich, wie vom Wetterbericht angekündigt, heute Morgen zu schneien begonnen … auch im Vorgebirge … Waaaahnsinn ! ;-)

Normalerweise sehen wir Schneeflöckchen höchst selten im Winter.

Pünktlich zum morgentlichen Berufsverkehr fing es an … sehr geil … wo im Rheinland doch so viele Autofahrer mit Schnee umgehen können.  :totlach:  

Es schneit jetzt schon ein bisschen länger und gegen Mittag sollte es eigentlich aufhören und gegen Abend wieder anfangen … wieder zum Berufsverkehr *lol*.

Yeah … ich lehne mich derweil entspannt zurück … arbeite ich heute doch im Homeoffice. ;-)

Aber da der Schnee ein wenig liegen bleiben soll, werde ich wohl morgen im Schnee zur Arbeit fahren. Allerdings fahre ich ja zu einer Uhrzeit, wo es auf den Straßen noch ganz entspannt zugeht und kein Chaos herrscht. Wenn dann erwartet mich Chaos morgen Nachmittag.

Und bei euch so ? Da war der Schnee wahrscheinlich überhaupt noch nicht weg. ;-)

Eure

12 Antworten auf Fotos mit Seltenheitswert ;-)

  • Bei uns fing es so kurz nach zehn Uhr an zu schneien. Mal mehr mal weniger. Da wir um 0°C hatten, blieb nicht viel liegen. Jetzt gegen Abend ist es leicht weiss geworden, da es längere Zeit vermehrt schneite und auch die Temperatur mit -1°C das Wegschmelzen verhindert. Sieht schön aus…
    :besenreit: nimm morgen früh den, dann hast du mit dem Schnee wenig zu tun

    Liebe Grüsse, kkk :huepfdreh:

  • Bei uns lag auch Schnee aber nicht viel. Die mit Reif bedeckten Bäume vor ein paar Tagen sahen richtig toll aus. Winter kann auch schön sein :nicken: .

    LG Gabi

  • Hallo Frauke,

    bei ging es auch ganz gut ab. Aber hier liegt ja sowieso eher Schnee wie im Vorgebirge und meist auch mehr. Sah richtig klasse aus gestern. So schön weiß war es auch hier schon länger nicht. Ich hatte Spaß. :huepfdreh: :huepfdreh: :huepfdreh: Nur Schade das es jetzt zum WE schon wieder vorbei ist. Ich hatte schon mit einer fotografischen Schneetour gerechnet. Das wäre schön gewesen.

    Viele Grüße
    Helmut

    • Huhu Helmut,
      das glaube ich dir, dass es bei euch auch „ab“ ging. Bei euch schneit es ja eher als bei uns. :-)
      Fotografische Schneetour können wir uns in diesem Winter eher abschminken. ;-)
      Obwohl … am weißen Stein liegt ganz viel davon. ;-)
      LG Frauke

  • Wir haben heut auch wieder welchen abbekommen. Es sieht trüb aus draußen, da mag man gar nicht vor die Tür.
    Das linke Foto wirkt so schön verträumt. Genieße den Schnee, wenn ihr ihn so selten habt.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  • Wir kennen Schnee auch nicht gut. Er zeigt sich uns nur selten. Für die Kinder ist das toll, aber für mich…ich könnt‘ kotz…
    Ich mag den Schnee nicht. Vor allem dann nicht, wenn ich vor die Tür muss. Autofahren bei Schnee? Nur dann, wenn es absolut sein muss! Ich hatte bei Schnee mal einen Unfall und seitdem steh‘ ich mit Schnee auf Kriegsfuß. Is‘ halt so. Wo sich andere an der weißen Pracht erfreuen, verkriech‘ ich mich und schimpfe drüber!

    LG
    Malina!

    • Huhu Malina,
      ach, so im Groben und Ganzen macht mir der Schnee ja nichts aus. Eiskratzen find ich schlimmer als Schnee wegschieben. ;-)
      Aber das ist ja jetzt erst mal Geschichte. :-)
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: