Fast schon herbstlich …

… mutet es draußen an !

Am Sonntag schien hier noch die Sonne und Poldi & Willy genossen zunächst noch gemeinschaftlich die Spätsommersonne im Wohnzimmer (alle Bilder nur mit dem Handy gemacht).

Doch nun ist es draußen seit Montag eher herbstlich und dieser Eindruck wurde durch ein Sturmtief, dass in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch bis zum gestrigen Abend über das Vorgebirge hinweg zog, noch verstärkt. Meine Güte hat das teilweise gestürmt !

Dazu dann der trübe graue Himmel und ab und an etwas Regen und der herbstliche Eindruck war perfekt.

Und eher durchwachsen soll es jetzt auch erst mal bis mindestens Dienstag bleiben.

Aber ich will mich nicht beklagen, denn dafür sind wir die unerträgliche Hitze los und ich hab ja auch geäußert, ich sei bereit für den Herbst. ;-)

Von mir aus kann es gerne in der nächsten Woche nass sein, wenn wir dafür ab der übernächsten Woche einen wunderschönen Altweibersommer bekommen … da haben der GöGa und ich nämlich nochmal den letzten längeren Urlaub für dieses Jahr und da hätte ich dann schon gerne schönes Wetter.

Aber die Natur ist definitiv für den Herbst bereit und meteorologisch ist es ab Dienstag ja auch bereits soweit.

Draußen ist es bereits viel ruhiger geworden. Das morgentliche vielstimmige Zwitschern der Vögel ist verstummt.

Die allermeisten Zugvögel sind schon in ihre Winterquartiere aufgebrochen.
Winter … das klingt in meinen Ohren eigentlich noch so weit weg. Aber auch dort sind wir wahrscheinlich schneller angekommen als wir gucken können.

Ein bisschen melancholisch werde ich schon, wenn ich daran denke, dass das Ende des Sommers gekommen ist und wir nun recht schnell wieder der dunklen Jahreszeit entgegenreisen, wo es mir morgens immer so schwer fällt, im Dunklen aus dem Bett zu kriechen … obwohl, dunkel ist es ja bereits jetzt, wenn der Wecker klingt und im Dunkeln fahre ich jetzt auch schon wieder ins Büro. :-(

Aber auch diese Zeit hat natürlich ihre Reize !
Am Wochenende länger schlafen können, eingekuschelt mit einer Decke und einem guten Buch auf dem Sofa chillen und mindestens einer Katze zum Kuscheln, leckere Kürbisrezepte, leckeres Wintergemüse, Kerzenschein, einige Fernsehformate, die ich ganz gut finde und die in dieser Jahreszeit ausgestrahlt werden und natürlich die Biathlonsaison, auf die ich mich wieder sehr freue und einfach alles etwas gemütlicher angehen. :-)

So, genug Melancholie an den Tag gelegt.
Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche. Das Wochenende ist ja Gott sei Dank schon in Sichtweite.

Haltet euch wacker !

Eure
Frauke

1+

2 Kommentare

  1. Gestern war es wirklich sehr unschön und so gar nicht nach meinem Geschmack.
    Heute dann schon wieder wesentlich besser, bleibt aber leider so nicht. Schade
    Ich bin ja für Goldenen Herbst, wenn wir schon keinen Sommer haben können mit nahezu 26°C täglich ;-)
    Ja gut das die grosse Hitze vorbei ist. Die it so rein gar nicht mehr aushaltbar und im Alter erst recht nicht, aber dieser grosse Unterschied war schon Wahnsinn.

    Sei lieb gegrüsst ♥
    k

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: