Kategorien

Es wird langsam bunt draußen

Blick vom Rodderberg auf das Siebengebirge

So ganz langsam streicht der Herbst auch hier seine Bäume bunt.

Aber so sonnig wie am vergangenen Wochenende auf dem Rodderberg ist es heute bei Weitem nicht.

Regen und Sturm sorgen dafür, dass man nicht unbedingt vor die Türe möchte, wenn man nicht gerade muss. ;-)

Blöderweise muss ich aber gleich noch vor die Tür … ein bissel einkaufen wäre nicht schlecht.

Das Wochenende soll wettermäßig auch nicht gerade rosig werden. Feucht und windig soll es bleiben. Das wird dann wohl eher ein Couchwochenende. Ich habe noch so viele Naturdokus auf der Festplatte, die ich gucken möchte … ich werde mich also bestimmt nicht langweilen.

Dazu ein paar Katzis zum Kuscheln, einen Pott Milchkaffe und alles ist fein.

Der Haken daran … ich muss den Fernseher ja teilen und kann nicht einfach schalten und walten, wie ich das gerne wollen würde. Ein bissel Absprache muss da schon her. :-)

So, aber jetzt zeige ich euch erst mal die Bilder vom Spaziergang mit Helmut auf dem Rodderberg letztes Wochenende … viele sind es nicht.

 

 

Euch wünsche ich nun ein wunderschönes Wochenende. Vielleicht wird das Wetter ja besser als bei uns im Vorgebirge. :-)

Eure

Frauke

 

 

2 Antworten auf Es wird langsam bunt draußen

  • Hallo Frauke,
    ja, viele sind es nicht.
    Aber dafür sind sie ganz schön, nur das letzte sagt mir nicht so zu.
    Ich hoffe das wir noch ein paar schöne Herbstbilder machen können dieses Jahr.

    Liebe Grüße
    Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: