Einfach ein saugeiler Morgen

Es ist 6.30 Uhr gestern Morgen als Helmut und Andreas (Link zu Instagram) vor unserer Haustür vorfahren, um mich einzusammeln.

Ziel ist ein Aussichtspunkt in der Eifel in der Nähe des Rursees.
Wir hoffen auf Nebel im Tal unter uns und einen Sonnenaufgang oberhalb der Nebelgrenze.

Schon ca. 10 Minuten vor dem Ziel passieren wir mit dem Auto richtig geile (sorry für die Ausdrucksweise, aber so ist es nunmal) Locations, an denen wir nur zu gerne angehalten hätten.

Aber wie das oft so ist, man sieht aus dem Auto ein tolles Motiv und findet keine Möglichkeit, dort anzuhalten … so auch gestern.

Aber egal, als wir schließlich an unserem anvisierten Ziel ankommen, bietet sich uns ein wahnsinnig toller Anblick, so wie wir ihn uns sehnlichst gewünscht haben.

Wir sind völlig aus dem Häuschen, um es mal mit netztauglichen Worten zu umschreiben (ich sag euch, da fielen Kommentare ) und schießen ein Foto nach dem nächsten … und nicht nur wir.

Innerhalb kürzester Zeit sind wir 8 Fotografinnen bzw. Fotografen. Der Spot ist bekannt.

Plötzlich fährt ein Polizeiwagen vor und eine Beamtin und ein Beamter steigen aus. 

Mir kommt kurz in den Sinn, dass wir gleich gebeten werden, doch auf dem offiziellen Wanderparkplatz zu parken und nicht dort, wo wir es tun … aber nein. Auch die Beiden wollen sich nur den wundervollen Sonnenaufgang an diesem Morgen nicht entgehen lassen und gesellen sich zu uns.

Fast alle geraten total ins Schwärmen.

3 Fotografen, die sich zu kennen scheinen, lassen sich von dem Anblick scheinbar nicht halb so beeindrucken wie wir und kritteln auch noch an dem schönen alten Baum herum, der der Blickfänger dort oben ist. Krumm sei er und nicht schön anzusehen. Und man müsste hier und dort Äste abschneiden, damit er besser aussieht.

Gerade weil er so ist wie er ist, finde ich ihn wunderschön.

Er hat Ecken und Kanten und ist schon etwas älter und ich kann nur hoffen, dass er noch lange dort stehen darf.

Wie oft üblich haben wir den Spot nach einiger Zeit für uns allein und fotografieren vor lauter Begeisterung für die Stimmung an diesem Morgen immer wieder die gleichen Stellen, die Dank der Bewegung des Nebels immer ein wenig anders wirken oder mal mehr oder weniger zum Vorschein kommen.

Je später der Morgen umso mehr Gruppen an diversen Zugvögeln fliegen über uns hinweg.

Einige kann ich leider nicht bestimmen, da mir aufgrund falscher Kameraeinstellungen keine spontane Aufnahme gelingt, als sie über uns hinwegfliegen. Ich würde aber auf irgendwelche Limikolen tippen.

Dann wiederum ist es eine Gruppe Silberreiher, bestehend aus 11 Tieren.

Leider ist die Aufnahme nicht ganz scharf geworden.

Und als wir schließlich gegen 11 Uhr unsere Kameras gerade in den Rucksäcken verstaut haben, hoppeln 2 Rehe in guter Schussentfernung neben uns über die Wiese. Gerade als Andreas die Kamera wieder ausgepackt hat, laufen sie allerdings in den Wald zurück.

Und damit nicht alles.

Andreas hat seine Kamera gerade wieder eingepackt, fliegen drei Rotmilane dicht (vielleicht in 6 Metern Höhe) und in aller Seelenruhe über unsere Köpfe hinweg und scheinen uns neugierig zu betrachten.

Was für ein Erlebnis ! Auch wenn wir das nicht fotografieren konnten.

Es war einfach ein geiler Morgen, der zum Abschluss bei einem Stück Kuchen, Kaffee und Kakao im Cafe endet und von dem ich heute einen Tag später noch schwärme. Habt ihr sicherlich beim Lesen gar nicht bemerkt.

Euch wünsche ich nun eine schöne Woche.

Achja, wer Sensorflecken findet, der darf sie gerne behalten. ;-)

Eure
Frauke

18 Kommentare

  1. Liebe Frauke,
    mir fällt nur ein Wort ein: m-e-g-a
    Diese Fotos wären super geile Postkartenmotive
    und dieser Ausflug hat sich wahrhaftig
    mehr als gelohnt.

    Sei lieb gegrüsst ♥
    k
    Hattest du etwa deine Gummistiefel an :P

  2. Sehr schöne Aufnahmen vom Sonnenaufgang über dem Rursee hast Du gemacht Frauke. Der Standort an der Schaukel ist ja eine richtige Location, ein bisschen höher ist auch eine guter Fotopoint.
    L.G.
    Werner

  3. Hallo Frauke,

    ja das war Megageil. Das könnte ich schon ein wenig öfters erleben, oder eben was ähnlich geiles. Einfach ein Hammermorgen. :huepfdreh: Bin gespannt was wir auf der nächsten Tour reißen können, das wird schwer zu toppen. :green:

    Viele Grüße
    Helmut

  4. Ich schwärme schon mit liebe Frauke! Man spürt aus jedem deiner Worte die Begeisterung – und das zu Recht!
    Hihi, die Polizei will auch schauen, das ist doch schön. Und blöde Mauler gibt es immer. Ein Baum muss nicht wie gemalt aussehen, das kann künstlich wirken. Er kann wachsen wie er will und das macht doch jeden Baum einzigartig.
    Auf dem Flachland ohne Berge ringsum kann man nicht so tolle Aufnahmen machen, da fehlt was. Und Nebel hatten wir auch noch keinen.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    • Huhu liebe Kerstin,

      bei dem Baum bin ich absolut bei dir. :-)
      Ja, das mit der Polizei war schon cool irgendwie. Die Beamten wissen auch was gut ist.
      Auf dem Flachland kann man solche Aufnahme natürlich nicht machen, da hast du recht. Da bin ich froh, dass wir mit der Eifel, dem Siebengebirge und dem Bergischen Land so einige Hügellandschaften ums uns herum haben. :-)

      LG Frauke

  5. Ok,
    eigentlich wurde ja schon alles gesagt, aber….
    das war fantastisch, grandios, hammer, mega, klasse, schön , super, astrein, spitze!
    Und das mit guten Freunden, mehr geht ja fast nicht.

    Dein Bericht ist wieder super, so wie auch die Bilder.

    Liebe Grüße
    Andy

  6. Was für zauberhafte Fotos, liebe Frauke! :liebe: Ich bin total begeistert, da hast du vollkommen meine Welt getroffen.

    Liebe Grüße
    Britta

  7. Oh ja, in der Tat scheint der Morgen wunderbar gewesen zu sein, das vermitteln die Bilder sehr schön – gerade der Blick auf die vernebelten Bäume von schräg oben ist wunderbar.

    Liebe Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: