– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge –
Kategorien

Ein Abend in der Eifel

Sonnenuntergang am alten Geisterdorf Wollseifen

Freitagabend waren der GöGa und ich zusammen mit Andreas, Helmut und Dirk in der Eifel unterwegs.

Wir wollten an diesem Abend die Milchstraße fotografieren, denn das galaktische Zentrum stand recht günstig und das Wetter war sonnig.

Pünktlich zum Sonnenuntergang trafen wir zu Fuß beim alten Geisterdorf Wollseifen ein, wo obiges Bild entstanden ist.

Tja und dann hieß es warten bis es dunkel wird und das galaktische Zentrum der Milchstraße über den Horizont gestiegen ist, was gegen 22.30 Uhr erst der Fall war und so vertreibt man sich die Zeit vielleicht auch mal mit ein bisschen Blödsinn und so sind dann der Red Devil und der Dampfer entstanden. ;-)

 

 

Das Bild von der Milchstraße entspricht jetzt nicht ganz meinem Geschmack.

Als Vordergrund hatten wir uns diesmal ein Waldstück ausgesucht.
Ein einzelner Baum wäre mir lieber gewesen, aber dort oben fanden wir keinen entsprechenden, der günstig stand.

Von der Anhöhe von Wollseifen sieht man nämlich auch die nachts rot blinkenden Windräder auf der Dreiborner Hochfläche und ein paar weitere sehr gut und die wollten wir nun nicht auf dem Bild haben.

Leider war es auch an diesem Abend nicht ganz klar, sodass man die Milchstraße nicht allzu gut sehen konnte, aber die Kameratechnik und ein bisschen Nachbearbeitung machen es ja möglich, dass man sie auf dem fertigen Bild dann etwas besser erkennen kann.

Ich hoffe ja, dass wir bald mal wieder einen richtig guten Milchstraßentag erwischen, den hatten wir nämlich lange nicht mehr.

Aber hier ist nun das Bild.

 

 

Was dann am Wochenende leider passierte, das wisst ihr ja bereits aus den vorherigen Beiträgen.

Aber wir brauchen jetzt Ablenkung und deshalb werden wir in den nächsten Tagen bestimmt mehr unternehmen … wir haben ja schließlich Urlaub.

Wir lesen uns.

Eure

 

 

4 Antworten auf Ein Abend in der Eifel

  • Hallo Frauke,

    ja das war eine schöne Tour und hat Spaß gemacht. Ich finde die Zeit bis zum Aufsteigen der Milchstraße haben wir doch sehr gut genutzt. :huepfdreh: Den Red Devil und den Dampfer finde ich schon richtig klasse. :green: Aber auch die anderen Fotos sind wieder sehr gut. Und vielleicht haben wir ja in der jetzigen Milchstraßensaison das Glück mal wieder richtig klaren Himmel zu haben.

    Viele Grüße
    Helmut (der Damper :green: )

  • Hallo Frauke,
    der Abend war wieder sehr schön.
    Ich finde dein Sonnenuntergangsbild richtig klasse.
    Auch der Dampfer gefällt mir sehr gut.
    Beim nächsten mal hören wir ja vielleicht auch wieder die Hirsche Röhren.

    Liebe Grüße
    Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: