Düster wie das Wetter …

… gestern am Jungferweiher in der Osteifel ist gerade meine Stimmung. :-(

Mein Urlaub ist zu Ende und ab morgen darf ich wieder arbeiten und ich habe noch weniger als null Bock dazu.

Nach jedem längeren Urlaub wird es schlimmer und ich frage mich, ob es einfach daran liegt, dass ich die Nase von meiner jetzigen Position sowas von voll hab oder ob das auch mit dem Älterwerden irgendwie zu tun hat und ein Stück weit normal ist.

Vielleicht ist es auch ein Stück von beidem.

Irgendwie würde ich es gerne ändern, aber in meinem Alter bewirbt man sich auch nicht gerade mal einfach woanders hin, zumal ich eigentlich mit dem Klammeraffen gepudert wäre, wenn ich das Unternehmen ganz verlassen würde.

Aber innerhalb des Unternehmens werden entweder fachspezifisch ausgebildete Leute gesucht, deren Anforderungen ich nicht erfüllen kann oder ich müsste eine Stelle annehmen, die weniger gut bezahlt als die meine ist, was ich natürlich auch nicht will.

Auf jeden Fall ist der Frust gerade hoch und meine Laune entsprechend schlecht !

Sorry, manchmal muss man sich einfach auskotzen.

Eure
Frauke

2+

6 Kommentare

  1. Ich kann deinen Frust verstehen.
    Wenn er überhand nimmt, ändere was. Dann wirst du auch wieder zufriedener.
    Aber denk dran, es gibt auch wieder andere Zeiten.
    Liebe Grüsse ♥
    k

  2. Muss auch mal sein Frauke. Manchmal hat man Spaß an der Arbeit und dann wieder piept einen alles an. Frust muss raus, sonst legt er sich auf die Seele.
    Freue dich am Sonnenschein!
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu liebe Kerstin,
      ja, das stimmt wohl. Nur seit längerem ist der Spaß schon nicht mehr da. Ich hoffe, das legt sich irgendwann wieder. :-)
      Freu dich am Sonnenschein … hmmm, hier ist von Sonne nix zu sehen seit Tagen. Hier herbstelt es richtig.
      LG Frauke

  3. Hallo Frauke,

    kotz es raus, reinfressen bringt nix. Aber wie du schon geschrieben hast, es wäre ein fataler Fehler das Unternehmen zu wechseln. Warte einfach ab, irgendwann ergibt sich im Unternehmen vielleicht eine gute Gelegenheit. Solche Phasen hat jeder mal. Freu dich auf die Fototouren, die du am Wochenende machen kannst. Auch mit den bekannten Nervensägen wie mir (die anderen Sägen nenne ich aus Datenschutzgründen nicht). :green:

    Viele Grüße
    Helmut

    • Huhu Helmut,
      ja, reinfressen bringt nix. Da hast du wohl recht.
      So ein kleines bisschen Hoffnung, dass es irgendwann mal besser wird, hab ich ja immer noch.
      Und auf die Fototouren freue ich mich natürlich jedes Wochenende … auch mit Sägen. ;-)
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: