– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge –
Kategorien

Der Fast-Vollmond im März

Der Fast-Vollmond März 2019 am Mittwochmorgen um 05.47 Uhr :-)

 

6 Antworten auf Der Fast-Vollmond im März

  • Super geworden. Der Mond schien mir dieses Mal viel näher da als sonst.

    • Ganz lieben Dank Ute … freut mich, dass er dir so gefällt. :-)
      Ja, im Moment erscheint er mir bei Mondauf- und -untergang auch sehr nah. Vor allem leuchtet er dann richtig gelb bis orange. :-)
      LG Frauke

  • Liebe Frauke, :liebe: ich beobachte ihn seit Tagen, da er erst so schön orange, dann gelb und dann erst weiß wird. :huepfdreh: Du präsentierst ihn grandios. :huepfdreh: Liebe Grüße Gitte :herz:

  • Ei, wie geht das denn :-) Super genial tolles Bild!!! Einwandfrei. Mit welchen Werten ist das Bild entstanden, falls Du das noch weißt? ISO, Belichtungszeit, Blende – würde mich mal am Rande so interessieren :-) Welches Objektiv hast Du hierfür benutzt?

    LG
    Malina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: