Burg Nideggen

In Ermangelung von Ideen und auch ein bisschen Lustlosigkeit, genauer über Fotoziele nachzudenken, habe ich mich gestern Morgen spontan mit Helmut und seiner besseren Hälfte in der Eifel getroffen.

Zunächst haben wir uns von der Anlage der ehemaligen NS Ordensburg Vogelsang die fast leere Urfttalsperre angeschaut, die unterhalb der Anlage liegt.

Ca. alle 20 Jahre wird das Wasser kontrolliert abgelassen, um technische Kontrollen durchführen zu können.

Ja, der Anblick war zwar mal interessant, aber nicht so spektakulär als das ich meine Kamera ausgepackt hätte. ;-)

Da es dort oben bei 4 Grad heftig zog, die Sonne aber sonst vom blauen Himmel schien, haben wir kurzerhand noch einen Abstecher zur Burg Nideggen gemacht.

Sie thront in der Nordeifel auf einem nach Westen gerichteten Fels und Besitzer ist der Kreis Düren und im Jahre 1177 wurde ihr Grundstein gelegt.

In ihr und um sie herum finden immer wieder Veranstaltungen und Führungen statt und ein Burgrestaurant gibt es auch, wenn nicht gerade Corona die Welt im Griff hat.

Im Mittelalter hatte sie den Ruf, uneinnehmbar zu sein.

Leider konnten wir hier auch nicht wirklich fotografieren, denn im Innenhof der Burg standen ziemlich viele Fahrzeuge und auch die Reste der Sommergastronomie standen noch (Tische, Bänke, Sonnenschirme, Kühlwagen) und mit diesem Beiwerk konnte und wollte ich die Burg einfach nicht fotografieren und so gibt es eben nur die 2 oberen Teile der Burg zu sehen. ;-)

Aber vor einigen Wochen hatte ich die Burg mal bei einem anderen Ausflug von unten fotografiert.

Am frühen Nachmittag war ich dann schließlich auch wieder zu Hause und habe den Rest den Tages lesend und chillend auf der Couch verbracht, bis wir uns abends mit einem befreundeten Paar getroffen haben.

Eure
Frauke

4+

4 Kommentare

  1. Hallo Frauke,

    schön beschrieben und gezeigt. Mir gefallen beide Fotos sehr gut, aber das mit dem Sonnestern ist richtig klasse! :foto: :foto: :foto: :foto: :foto: Da muss ich doch fünf von fünf möglichen Fotografen vergeben. :daumenhoch:

  2. Witzig, wir waren auch gerade in der Ecke und auch am Stausee. Wir sind mit dem gleichen Gedanken wieder abgezogen. ;-) Dennoch konntest du tolle Fotos mitbringen und eine schöne Beschreibung sowieso. Hätte da noch einen kleinen Insidertipp für dich. Melde mich anderweitig.

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: