Braunkehlchen

Mit dem Titel des heutigen Posts wollte ich einfach davon ablenken, dass ich heute Morgen eigentlich schon wieder mit Andreas (Link zu Instagram) um 6.15 Uhr in der Wahner Heide unterwegs war, um den Sonnenaufgang zu fotografieren. ;-)

Das obige Bild hätte ich so ähnlich eigentlich auch noch mit Mond im Bild gehabt, was ich natürlich viel lieber gezeigt hätte. So ist nur die Venus mit drauf.

Aber leider ist mir zu Hause ein Fauxpas unterlaufen und ich habe diverse Bilder vor Übertragung auf den PC von der Speicherkarte gelöscht. :motz:

Beim Wiederherstellen haben leider ein paar Bilder gelitten und wurden von meinem PC nicht mehr als funktionierende Datei erkannt, sondern immer nur halb dargestellt und der Rest des Bildes bestand aus bunten Streifen. Wären vielleicht noch als moderne Kunst durchgegangen. ;-)

Dabei war natürlich auch das Bild mit dem Mond. :-(

Außerdem nervt mich unser altes 24 – 70 mm mittlerweile ganz schön.

Neben diversen Partikeln, die sich in der Linse festgesetzt haben und lauter Punkte im Bild erzeugen (ich versuche zwar immer möglichst alle weg zu stempeln) habe ich mittlerweile auch immer einen grünen Streifen im unteren Drittel quer durch das Bild verlaufend, der je nach Bearbeitung des Bildes mal mehr oder weniger gut zu sehen ist. Oben ist er ganz gut zu sehen.

Wo der herkommt würde mich auch mal brennend interessieren !

Ihr wisst nicht zufällig, was das Reinigen eines Objektives bei Canon kostet ?

Naja, nachdem der Sonnenaufgang schließlich zu Ende war, habe ich dann noch kurz das 600er draufgeschraubt, da sich in unserer Nähe immer ein paar Braunkehlchen in den Sträuchern aufhielten.

Hier ein kleinerer Ausschnitt aus einem Original.

Der Morgen war in fotografischer Hinsicht auf jeden Fall heute sehr schnell zu Ende und ich traf vor 9 Uhr bereits wieder zu Hause ein. :-)

Macht aber nix, denn ich könnte noch ein wenig Schlaf auf der Couch nachholen *ggg*.
Irgendwie habe ich in der ersten Woche unseres Urlaub nicht einmal länger geschlafen, als wenn ich keinen Urlaub hätte. Im Gegenteil … diverse Male klingelte der Wecker sogar bereits um 4 und nicht um halb 5. ;-)

So, habt noch einen schönen Sonntag da Draußen … wir lesen uns.

Eure
Frauke

1+

6 Kommentare

  1. Braunkehlchen sieht man selten, oder meine ich das nur?
    Auf jeden Fall werden sie ein wenig Stiefmütterlich behandelt und ich freue mich, mal wieder eines zu sehen.
    Dass du Bilder gelöscht hat, ist blöd, aber dann hast du einen Grund neue zu machen ;-)
    Was die Reinigung kostet? Ich meine ich hätte mal was bei Frau Waldspecht gelesen.
    Aber ich weiss es nicht mehr und es kann auch gut Kamerareinigung gewesen sein. Ich kann auf der Cannon Seite keine Preise finden… Billig wird das wohl eher nicht sein.
    Toi toi toi
    Ich wünsche dir eine angenehm Woche
    Liebe Grüsse ♥
    k

    • Huhu liebe k,
      ja, Braunkehlchen sind seltener und kommen nicht überall vor. Bei uns in der Heide gibt es sie Gott sei Dank genauso wie das Schwarzkehlchen. :-)
      Bei Frau Waldspecht kann ich ja mal schauen. Vielleicht ist es hilfreich.
      Auch dir eine angenehme Woche.
      LG Frauke

  2. Hallo erst mal,
    ich bins, der mit dem du schon wieder unterwegs warst :totlach:
    so ist das, wenn du mit mir zusammen in so einer Heideblütenzeit zusammen Urlaub hast,
    dann steht man oft früh auf. :kaffee:
    Das Braunkehlchen sieht toll aus, trotz Ausschnitt.
    Und der Nebelmorgen hat mir sehr gut gefallen!
    Das mit dem Objektiv ist mega ärgerlich, ich hoffe es gibt eine gute und billige Lösung!

    Liebe Grüße
    Andy

    • Hi Andreas,
      och, ich stehe auch ohne dich zum Fotografieren früh auf. Morgen wird der Wecker auch wieder um 4 Uhr klingeln … ich will um halb 6 das Haus verlassen, damit ich zum Sonnenaufgang an meinem Wunschort bin. :-)
      Tja, billige und gute Lösung gibt es nicht. Das Objektiv muss zu Canon zur Wartung. Da bekomme ich als CPS-Mitglied zwar Rabatt, aber leider ist der Service der Reinigung nicht mehr kostenlos.
      Mal sehen, ob ich das machen lasse oder doch weiter fröhlich vor mich hin stempele bis ich eventuell mal ein neues Weitwinkel bekomme.
      LG Frauke

  3. Hallo Frauke,

    wieder schön beschrieben und gezeigt. Ihr nutzt den Urlaub gut und habt mit dem Wetter auch richtig Glück. Ich schließe mich Andreas an, das Braunkehlchen sieht richtig gut aus.

    Viele Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: