Fraukografie & die Orienauten

– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge –

Kategorien

Gespenster im Hohen Venn

Baumgerippe „Noir Flohay“ im Hohen Venn

Am 29.12. letzten Jahres waren Andreas, Helmut und ich das erste Mal im Hohen Venn, das sich sowohl über einen deutschen als auch einen belgischen Teil der Eifel erstreckt und die größte Hochmoorfläche Europas beinhaltet. Wir waren Nahe der Grenze in Belgien an der Baraque Michel gestartet, um die bei Fotografen sehr beliebte Baumgruppe „Noir Flohay“ zu fotografieren.

Damals war es dort leider so neblig, dass man die… Weiterlesen

1 2 3 35