Kategorien

Auf der Suche nach Wasser

Auf dem Heimweg von der Großen Dhünntalsperre am 28.12.2019 hatte Andreas vom Auto aus einen kleinen Bachlauf gesichtet, der wohl recht attraktiv aussah und so sind Andreas und ich heute noch einmal Richtung Talsperre und auch wieder zurück gefahren, um besagte Stelle zu finden, was allerdings erfolglos verlief. Wir haben die Stelle einfach nicht gefunden.

Und so sind wir dann alternativ bei ziemlich trübem Wetter und leichtem Nebel an den nicht ganz so weit entfernten Eifgenbach gefahren und haben dort ein bisschen Wasser fotografiert.

Berauschend sind die Aufnahmen jetzt nicht, aber schlecht ist auch anders … man nimmt zu dieser Jahreszeit halt was man bekommen kann. ;-)

Da hat mir das Rotkehlchen, das sich am Parkplatz wieder angekommen sehr dekorativ auf einen Zaunpfosten setzte, doch deutlich besser gefallen.

Trotz des trüben Wetters waren dort doch einige Menschen unterwegs … es treibt wohl alle hinaus, um die Weihnachtspfunde wieder los zu werden *ggg*.

So, ich werde jetzt auf die Couch hinüber wandern und wahrscheinlich ein Ründchen „Bubu“ machen, ob ich das will oder nicht … meine Nacht war nämlich recht kurz. Um halb 2 ins Bett und um 06.30 Uhr wieder raus … und dazwischen habe ich mega schlecht geschlafen.

In letzter Zeit schlafe ich irgendwie häufiger mal schlecht. Dann ist die Nacht so um 2 oder halb 3 erst mal zu Ende und dann schlafe ich erst so gegen halb 5 wieder ein … also dann, wenn ich kurze Zeit später aufstehen muss. :-(

Ich hab mal gehört, das hat was mit den Wechseljahren zu tun … super ! Na, wenn es nur das ist, dann nehme ich das gerne in Kauf.

Und was habt ihr heute so getrieben ?

Eure

Frauke

 

6 Antworten auf Auf der Suche nach Wasser

  • Guten Morgen,

    ich weiß nicht wo dieser Bachlauf den wir gesucht haben sich verstecket hat. :kopfschuettel:
    Naja, dafür war es ja am Eifgenbach auch ganz schön. Wenn auch die Bilder nicht so der Hammer sind.
    Meine Ausbeute ist auch sehr mager. Ich glaube, dein Rotkehlchen ist wirklich das beste was wir Gestern hinbekommen haben. Hauptsache wir waren mal wieder an der frischen Luft :huepfdreh:

    LG
    Andy

  • Keine Sorge, liebe Frauke, wenn du dann älter bist und „gewechselt“ hast, dann schläfst du sicher wieder besser. :mrgreen: :mrgreen: Ich schaffe es inzwischen, 10 Stunden durchzuschlafen :-) :-)

  • Hallo Frauke,

    ja so ist das mit dem fotografieren, mal kann man nicht gewinnen und mal verliert man. :green: Aber das wissen wir ja alle und auf der nächsten Tour wird es dann vielleicht wieder was richtig interessantes geben. :foto:

    Viele Grüße
    Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: