Auf der Suche nach Mantis religiosa

Mantis religiosa … was soll das bitte sein ?

Es ist die Europäische Gottesanbeterin. Sie ist die einzige ihrer Art, die in Mitteleuropa vorkommt und sie gehört zu den Fangschrecken. Sie ist stark gefährdet und unterliegt dem Bundesnaturschutzgesetz.

Sie liebt es warm und kommt daher nur in Teilbereichen Deutschlands vor. Knapp 50 km von uns entfernt liegt einer dieser wenigen Orte.

Im Hoch- und Spätsommer findet man die erwachsenen Tiere, die dann schon diverse Häutungen hinter sich gebracht haben. Weibchen bringen es auf stattliche 8 cm und Männchen auf 6 cm Größe.

Bekannt ist die Gottesanbeterin dafür, dass sie nach der Paarung in der Regel ihr Männchen verspeist.

Nachdem die liebe Britta letzte Woche schon ein Exemplar gesichtet hat, war ich heute Morgen zusammen mit Helmut und seiner besseren Hälfte und dem Göttergatten vor Ort und wir haben akribisch die in Frage kommenden Pflanzen abgesucht. Leider ohne Erfolg *grmpf*.

Nur die obigen Bilder habe ich von dort mitgebracht.

Naja, sie sind halt gut getarnt und so werde ich wohl noch ein paar Mal nach ihnen suchen müssen … hoffentlich irgendwann auch mit Erfolg.

Euch wünsche ich nun ein schönes Restwochenende.

Eure
Frauke

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
  1. Hallooo Frauke, die Landschaft war herrlich und soviele Falter und Heuschrecken habe selten auf einem Fleck gesehen. Wir werdn das Tier da auch noch finden.
    Der Ausblick und das chilen hat sich in jedem Fall gelohnt und gut getan.
    Meine Rücken geht es nach wie vor schlecht, triotdem ich mich am Sonntag und heute schone. Liebste Grüße Gitte

    • Huhu liebe Gitte,

      ja, die Landschaft war toll und auch die ganzen Schmetterlinge und Schrecken.
      Ich war gestern nochmal da und habe mich mehr auf Schmetterlinge konzentriert, nachdem ich die blöde Mantis auch gestern nicht gefunden habe.
      Und ein Knöllchen hab ich mir auch eingehandelt *grmpf*.

      Das mit deinem Rücken tut mir sehr leid. Das ist echt doof, dass du da so eingeschränkt bist. Dir würde die ganze Runde mit dem Stopp oben auf der Kuppe wirklich gut gefallen.
      Gute Besserung auf jeden Fall weiterhin.

      LG Frauke