Eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge & die Jungs-WG

Mäusefänger

Ich sitze mit Vorliebe vor Dosis Bildschirm und damit natürlich auch in ihrem Sichtfeld und verfolge mit Augen und Pfoten den Mauszeiger und bringe ihren Bildschirm teilweise dabei ganz schön ins Wanken, dass der Dosi schon Angst und Bange wird und sie mich versucht, zur Ordnung zu rufen. „Versucht“ wohl gemerkt … bin ja schließlich kein dusseliger Hund, der tut was Frauchen will. Das kann sie sich getrost abschminken *ggg*.

Ich halte immer nur kurz inne, gucke kurz woanders hin und wenn die Dosi denkt, ich hätte mich beruhigt, dann geht es wieder los. ;-)

Da ich ja nicht nach Draußen darf, darf sich die Dosi schließlich nicht beschweren, dass ich immer ihren Mauszeiger am PC fangen will.
Ich hätte auch viel mehr Bock auf richtige Mäuse.

Aber wenn ich dann an der Wohnungstür stehe und darum bettel nach draußen zu dürfen, dann höre ich immer nur „2. Stock, Treppenhaus und Mitmieter, Autos, Diebe etc.“.

Ich bin doch kein kleiner Kater mehr, der nicht auf sich aufpassen kann !

Ne, da bleibt sie hart. Wir dürfen einfach nicht raus ! Da kann ich so viel betteln wie ich will.

„Die Tür bleibt zu und du hier drin … basta, sagt sie !“

Mache ich eben weiter Blödsinn hier herinnen … pah !

Und bei euch so … dürft ihr vor die Tür ?

Euer 

Poldi

 

1+

4 Antworten auf Mäusefänger

  • Nein ich darf nicht vor die Türe, will aber nicht.
    Der Balkon reicht mir. Im Moment will ich kaum dahin…
    Draussen ist es kalt, nass windig bis stürmisch.
    Da bleibe ich lieber in der Nähe der Heizung.
    Halt dich wackerund lass Dosi Monitor stehen ;-)

    Mau, euer Katzenkind

    • Miau liebes Katzenkind :-)
      Du hast ja wenigstens einen Balkon … wir nicht. :-(
      Im Moment wollte ich auch nicht vor die Tür. Da gibt es wahrlich besseres Wetter für.
      Mir würde es ja vielleicht schon reichen, wenn ich den Rest des Hauses unsicher machen dürfte.
      Heizung ? Bei euch läuft die Heizung ?
      LG Poldi

      P. S. Monitor steht noch ;-)

      • Der Mann von der Dosi friert schnell.
        Er kann durch das viele Kortison seinen Wärmehaushalt nicht mehr regeln
        und somit ist die Heizung 365 Tage an.
        Ich laufe nie weg, deshalb brauchte meine Dosis auch kein Katzennetz spannen,
        obwohl die Vorrichtung gebaut und aufgestellt wurde.
        Ich bleibe lieber bei meiner Mama, die muss ja schliesslich jemand beaufsichtigen,
        sonst macht die noch Blödsinn ;-) und wer soll mir ansonsten Leckerlis geben, he?
        Ja gut ins Treppenhaus gehe ich schon mal, aber nur weil ich die Gastkatzen auch mal schnuppern will…
        Bleib schön bei deinen Dosis, besser ist es nirgendwo!

        Schnurrrrrrrr euer Katzenkind

        • Huhu liebes Katzenkind :-)
          OK, wenn der Dosimann schnell friert, dann ist die Heizung natürlich angesagt.
          Du bist aber ein wohlerzogenes Katzenkind … der Poldi wäre erst mal auf Achse, wenn der euren ungesicherten Balkon betreten würde. Liegt aber vielleicht auch am Alter. :-)
          LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: