Kategorien
Schnüffel-Archive

Wahner Heide – Eilerberg-Tour

 

Mir ging es gestern erkältungstechnisch besser und das Wetter sollte sich laut Wetterbericht bis zum Nachmittag sonnig gestalten und so brach ich bereits gegen 8 Uhr zu Hause auf, um in die Wahner Heide zu fahren und nach langer Zeit noch einmal die 6,2 km „lange“ Eilerberg-Tour zu laufen.

Start war auf Höhe der ehemalige Kiesgrube „Becken 3“. Das Betreten des Ufers ist  aufgrund von teils seltenen Wasservögeln strengstens untersagt und so hat man nur von oben einen wunderbaren Blick auf das Becken.

Leider ist die nahe A 3 längere Zeit auf der Tour immer in Hörweite, was ziemlich nervig sein kann.  

Die ehemaligen Pionierübungsbecken 1 und 2 (die Wahner Heide war ja lange Zeit Truppenübungsbereich für die Belgier) sind heute große Wiesenflächen mit einzelnen Bäumen, die vom Rotwild gerne angenommen werden. 3 junge Hirsche habe ich bei Ankunft am Becken 2 lt. eines dort stehenden älteren Herrn um 10 Minuten verpasst. Egal, ich hätte eh nicht die richtige Brennweite dafür dabei gehabt und heftigstes Gegenlicht hatte ich an dieser Stelle auch, sodass ich noch nicht einmal ein Bild ohne Hirsche vorweisen kann ;-)

Dafür gibt es einen Ausschnitt von Becken 1 in der anschließenden Galerie.

Viel habe ich gestern nicht gesehen, aber das Laufen in der Sonne war auch so ein Grund zur Freude.

Im Anschluss bin ich noch kurz an die in der Nähe befindliche Panzerwaschanlage gefahren, ein Biotop, dass ich euch ja schon mehrfach vorgestellt habe. Viele Frösche, frühe Adonislibellen, zwei sich paarende Vierflecke und einige blaue Kleinlibellen, die ich nicht aus der Nähe sah und deshalb nicht bezeichnen kann, habe ich gesehen. Dazu eine wirklich kleine Ringelnatter aus dem letzten Spätsommer … die war so „groß“ da haben sich sogar die Frösche totgelacht ;-) Leider gibt es auch von dort aufgrund des falschen Objektives kein Bild. Ich habe nur einige Stunden dort gesessen und die Natur genossen.

Heute will ich mit dem richtigen Objektiv noch einmal zur Panzer Waschanlage, denn ich habe heute frei *freu*

So, jetzt aber die Bilder …

 

 

Habt ein wunderschönes Wochenende.

Eure

 

 

6 Antworten auf Wahner Heide – Eilerberg-Tour

  • Eine herrliche Landschaft. Da macht das Fotografieren Freude, wie man an deinen gelungenen Bildern sieht.
    Viel Spaß beim heutigen Ausflug und gute Motive.

  • Total schön <3 Ich geh gerne spazieren und Deine Fotos gefallen mir sehr gut :)

    Liebe Grüße von einer Frauke zur anderen :D

    • Hi Frauke,

      herzlich willkommen auf meinen Blog :-) Werde gleich mal zum Gegenbesuch starten.

      LG von der anderen Frauke *ggg*

  • Na da hattet ihr ja prächtiges Wetter und wir hatten Regen, es war saukalt. Heute nur bedeckt und 8°.
    Das ist ja wie Winter :neinnein:
    Tolle Fotos zeigst du.

    Grüßle von Mathilda :kaffee:

    • Hi Mathilda,

      dafür ist das Wetter jetzt bei uns auch wieder sehr wechselhaft und es dürfte gerne etwas wärmer sein. Vor allem, weil wir am Samstag grillen werden *ggg*

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: