Kategorien
Schnüffel-Archive

Und nochmal der Rodderberg :-)

 

Juhuuuuu … ich habe einen Schwalbenschwanz gesehen und er war sogar so nett, sich von mir ablichten zu lassen :huepfdreh:  

So schön die Edelfalter aus dem Schmetterlingsgarten Sayn auch sein mögen … am liebsten habe ich doch die heimische Flora und Fauna. Nach dem Besuch im Schmetterlingsgarten hatte ich für den Montagnachmittag nochmal einen Abstecher auf den Rodderberg geplant. Samstag war ich ja schon morgens in aller Frühe dort und aufgrund der da wahrscheinlich noch zu kühlen Temperaturen hatte ich kein Insekt bemerkt, was ich gerne fotografiert hätte … und erst recht keinen Schwalbenschwanz, den ich mir ja so sehr erhofft hatte. Ein bekannter Fotofreak konnte nämlich berichten, dass er Samstagmittag bei warmen Temperaturen gleich 4 wunderschöne Schwalbenschwänze dort gesichtet hat … Beweisfoto wurde prompt mitgeliefert ;-)  

Ja und nun hatte auch ich endlich Glück. Bei schönstem Sonnenschein und warmen Temperaturen flatterte ein Schwalbenschwanz fröhlich herum und ließ sich von Zeit zu Zeit auf Blüten nieder :-) Als er endlich mal in meine Nähe kam, schickte ich ein kurzes Stoßgebet und bat ihn telepathisch, er möge doch bitte sitzen bleiben … und siehe da, er tat mir den Gefallen … zweimal !!!

Auch sonst waren reichlich Insekten unterwegs. Ein paar fotogene habe ich natürlich auf Bild festgehalten :-) Auch die Tageszeit war für Landschaftsaufnahmen deutlich besser als Samstag in aller Frühe, sodass es dieses Mal ein paar Teil-Ausblicke vom Rodderberg auf das auf der anderen Rheinseite gegenüber liegende Siebengebirge gibt.

So, genug geredet … jetzt sollen Bilder sprechen :-)

Eure

 

 

 

6 Antworten auf Und nochmal der Rodderberg :-)

  • Eine tolle Ausbeute hast du mitgebracht. Wirklich wunderschön.

  • Die Natur bietet eine Vielfalt an Getier, welche einen – durch die Kamera betrachtet – bunte Farben und eigenwillige Lebensformen zum Staunen anbietet. Mit der Kamera sieht man erst die Details und wie nett doch manche Käfer aussieht. Trotzdem gelingt es mir meist nicht ganz, meine Krabbel- und Flugtiertierphobie im Zaum zu halten ;-) Aber wirklich schöne Detailfotos hast Du von Deinem Ausflug mitgebracht.
    LG Christiane

    • Huhu Christiane,

      Krabbel- und Flugtierphobie *lach* Vielleicht wäre das nähere fotografische Befassen mit der Insektenwelt eine gute Therapie ? :-)

      LG Frauke

  • Schwalben sehe ich hier fliegen, aber Schwalbenschwanz ist mir noch keiner vor die Nase geflattert. Und dann konntest Du ihn auch noch so schön ablichten. Der wollte bestimmt seine Schönheit im Internet präsentieren :huepfdreh:
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin,

      den Schwalbenschwanz gibt es auch nur an bestimmten Stellen. Er ist leider seltener. In Deutschland steht er auf der Roten Vorwarnliste und für NRW ist er sogar als gefährdet eingestuft :-(

      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: