Tomaten entwässern …

… das weiß ich seit dieser Nacht und seit der von mir eingeholten Bestätigung durch Tante Google.

Dank der gestern Abend verzehrten 4 Tomaten mit Salz, Zwiebeln und Mozzarella musste ich heute Nacht sage und schreibe 5 mal für kleine Königstigerinnen :motz: Und nicht immer mal so’n Bisschen … nein, ganze Flüsse waren es.

Ich empfehle dringend … wenn man plötzlich im Traum ganz dolle pieseln muss und keine Toilette findet, sollte man sich schleunigst bemühen, aufzuwachen, denn es könnte bedeuten, dass du tatsächlich kurz davor bist, es nicht mehr bis zur Toilette zu schaffen :floet:  

Habt einen schönen Mittwoch ihr Lieben.

Eure

14 Antworten auf Tomaten entwässern …

  • Moin moin
    Das kenne ich… aber nicht von Tomaten, die sind nicht so mein Ding
    und zwar immer dann wenn ich den „falschen“ Sprudel trinke.
    Gestern Abend hatte ich Bolognese gekocht mit ganz viel Rosmarin.
    Ich ganze Nacht hab ich kaum geschlafen, war nur pupen und rülpsen und das ist jetzt noch nicht gut… schrecklich!!!

    Hoffen wir der Tag wird besser!

    Sei ♥-lich gegrüsst
    kkk :gaehn:

  • Tomaten entwässern? Wieder was dazugelernt!

    Aber eins weiß ich gut: Niemals vor dem Schlafengehen Zwiebeln essen. Zumindest nicht, wenn man nicht alleine schläft (Wenn Du verstehst was ich meine):)

  • Aha, das wußte ich noch gar nicht, aber ich esse auch nicht oft Tomaten, obwohl ich sie mag, dann aber als Salat.
    Bei mir ist das mit Kaffee so, den trinke ich nämlich den ganzen Tag und sollte ich mal wegfahren, dann muß ich das reduzieren, denn unterwegs kann man nicht immer ganz schnell mal anhalten, habs aber immer gut aushalten können :hechel:

    Grüßle ♥ Mathilda

    • Mathilda, das war das erste Mal, dass ich so extrem auf Tomaten reagiert habe und wenn man Tante Google Glauben schenken darf, dann entwässern sie tatsächlich :-)
      Bei Kaffee setzt bei mir der andere Effekt ein, der wirkt bei mir eher abführend *hüstel*

  • Das höre ich auch zum ersten mal. Ich esse ganz oft und auch immer recht viele Cocktailtomaten, aber mir ist noch nie aufgefallen, dass ich danach häufiger muss. Ich werde das mal beobachten :mrgreen:

  • Wenn Onkel Google das behauptet, dann stimmt das :mrgreen:
    Denn was Google nicht weiß und nicht findet gibt es auch nicht :mrgreen:

    Wußte ich auch nicht und dabei futtere ich im Sommer extrem Tomaten. Fällt vielleicht dann nicht so auf, weil man ja eh mehr trinkt und schiebt das dann darauf :schmoll:

    LG
    Marlene

  • Was habe ich über diesen Beitrag gelacht. Da ich eine Saufziege bin, muss ich auch öfter raus und so oft habe ich gedacht, gut, dass Du aufgewacht bist.
    Das mit den Tomaten habe ich auch nicht gewusst
    LG
    Danny mit Lucy

  • Aha – ist mir auch neu. Aber wenn ich abends nur Salat esse, dann renne ich auch nachts. Kaum bin ich im Bett und eingeschlafen, schon muss ich raus. Dann noch mal und dann noch mal …
    Liebe Grüße von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Zufallsbilder Galerien
2016-07-FCa-0436-Stockente 2016-01-FCa-0031 2016-08-FCa-0081-Dickopffalter
Kategorien
Schnüffel-Archive