Spaziergang in der Drover Heide

Bläuling – nicht näher bestimmt

Helmut, seine bessere Hälfte und ich waren heute in der von mir aus 43 km entfernten Drover Heide in Kreuzau bei Düren spazieren.

Wunderschönes und sonniges Wetter ludt dazu ein und wir haben recht viele Schmetterlinge gesehen, die fast alle um 8 Uhr aufgrund der Wärme schon aktiv herumflatterten und für ein Foto nicht herhalten wollten … bis auf ein paar Dickkopffalter und einen wunderschönen Bläuling, den Helmut an einem noch schattigen Plätzchen entdeckte.

Für Landschaftsaufnahmen war das Licht schon viel zu grell. Ich habe zwar einige gemacht, aber sie gefallen mir allesamt nicht so gut, als dass ich sie ins Netz stellen müsste.

Knapp 5 km sind wir wohl durch die schöne Heidelandschaft gelaufen und haben zum Schluss auf einem erhöhten Aussichtsplatz mit Bänken noch mehr als 1 Stunde einfach die Sonne genossen, wobei mir noch eine Schreckenlarve vor die Linse gekommen ist. Leider kann ich sie nicht bestimmen. Vielleicht weiß ja jemand von euch, wer mir da Modell gestanden hat.

Aber jetzt ein paar Bilder von heute. Alle freihand.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende, bevor es morgen wieder in den Alltag zurück geht.

Gestern war nix mit Fotografieren. Morgens haben wir mein defektes Teleobjektiv zum Händler gebracht, nachmittags waren wir zu Kaffee und Kuchen bei einem meiner Patenkinder eingeladen und abends gab es bei Freunden Leckeres vom Grill. Heute dann der Heidebesuch … alles in allem ein schönes Wochenende für mich.

Achja und zum Abschluss ein kleiner Tipp an die Fotografen unter euch … wenn man einen vollen Kamera-Akku zunächst in die Waschmaschine steckt und danach in den Trocker, ist der Akku danach leer … allerdings auch am Arsch !!! Im Moment sollte ich mich von meiner Fotoausrüstung vielleicht lieber fernhalten ! :-(  

Habt eine ruhige Woche.

Eure

 

14 Antworten auf Spaziergang in der Drover Heide

  • Hallo Frauke,

    das war eine schöne gemütliche Runde mit Sonnenbad. Und sehr schöne Aufnahmen hast Du wieder gemacht. Am besten gefällt mir die Schwebfliege im Anflug und die fi. . . Fliegen :green: Aber auch die anderen sind wieder klasse!

    Viele Grüße
    Helmut

  • Upps, schon wieder was schief gelaufen? Nee, Akkus sollte man lieber nicht waschen :kopfschuettel:
    Und Fliegen sollte man auch nicht beim Liebesakt stören, so was macht man doch nicht :totlach:
    Kopf hoch, alles wird wieder gut!
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin,
      ja, im Moment hab ich wohl Kacke an den Händen … technische Geräte sind zur Zeit nix für mich *ggg*.
      Och … und die Fliegen ließen sich gar nicht stören … sie standen wohl auf Zuschauer. ;-)
      LG Frauke

  • Oh, oh Akkus waschen ist gar keine gute Idee. Aber so ein Verlust lässt sich ja verschmerzen ;-) .
    Danke für die tollen Fotos!

    LG Gabi

  • Sonne und Sauerstoff bekommen und mit Geduld gepaart
    kommen so tolle Bilder zusammen.
    Danke.
    Liebe Grüsse ♥
    kkk

  • Der Bläuling ist ja schön, besonders gefallen mir dabei die ruhigen Hintergrundfarben.
    Die Schwebefliege ist auch sehr gut getroffen.
    Was mir aber auch gut gefällt ist die Heuschrecke in den Tarnfarben.

    LG Andreas

  • Huhu Frauke, hab auch wieder mal hier bei Dir die letzten Beiträge und Fotos durchgestöbert, momentan ist es noch kühl bei uns im Arbeitszimmer, abends dann 30,5 Grad :motz: …im Wohnzimmer haben wir jetzt die mobile Klimaanlage aufgestellt, so ist es wenigsten in einem Raum etwas kühler :eis: …weiß also genau, wovon Du sprichst…übrigens die Fotos hier sind wieder der genial, der Oberkracher ist aber das Alien, ähm die Heuschrecke, einfach gigantonomisch!!! So und nun lass ich noch ein paar kühle Grüße hier:) Knuddels Deine Biene & Co.

    • Huhu Biene & Co. :-)
      30,5 Grad im Arbeitszimmer … das ist ja noch mehr als bei uns *stöhn*. Ihr tut mir echt leid !
      Mobile Klimaanlage klingt gut … vertrag diese Luft nur nicht so gut. Wenn ich die Klima im Auto anhabe, muss ich danach immer eine Zeit lang husten. Irgendwie vertrage ich diese Luft nicht so.
      Zu den Bildern … freut mich, dass sie dir gefallen. Die kleine Heuschrecke war schon cool. In Wirklichkeit war sie ca. 1 cm groß. :-)
      LG Frauke

  • Endlich habe ich mal wieder Zeit für eine ausgedehnte Blogrunde. Puh…geschafft, ich komme auch zu Dir. Du kannst Dich nun auf zahlreiche Kommentare einstellen *grins*

    LG
    Malina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive