– eine fotografierende Rheinländerin im Vorgebirge mit GöGa & den Orienauten –
Kategorien
Schnüffel-Archive

Sonnenbad

 

Bilder aus schöneren Tagen. ;-)

Am letzten Wochenende hatten wir echt super Wetter für diese Jahreszeit.

8 Grad und viel Sonnenschein. Die Ories haben ihn genossen. Scheint die Sonne morgens doch recht lange durch die großen Dachfenster im Wohnzimmer. :-)

Während der Hase die Sonne auf dem Kratzbaum genossen hat, lag Humbi auf der Sofalehne und ließ sich die Sonne auf den Pelz scheinen.

 

Seit einigen Tagen ist das Wetter leider wieder weit entfernt davon, schön zu sein. Es ist nass und kalt. Ein Trost ist, dass wir Freitag haben und das Wochenende gleich beginnt. :-)

Hatten wir im Vergleich zum restlichen Deutschland letzte Woche noch 6 – 8 Grad plus, ist es jetzt auch hier nur noch um die 3 Grad „warm“.

Am Wochenende soll es noch kälter werden. Aber ob die Temperaturen am Tag hier unter Null bleiben, bezweifle ich doch. ;-) Von Schnee ist hier auch noch nix zu sehen. Glaube mittlerweile echt, dass wir diesen Winter kein einziges Mal Schnee haben werden, der auch nur annähernd so tut, als würde er liegen bleiben wollen *ggg*. Mir soll es recht sein. Ich mag im Moment keinen Schnee haben.

So, jetzt muss ich aber in den Tag starten. Meine beiden Kolleginnen haben mich krankheitsbedingt beide mittlerweile allein im Büro gelassen und es ist um diese Jahreszeit auch so schon stressig genug. Ich tu mein Bestes, aber mehr als arbeiten kann ich auch nicht. ;-)

Habt ein wunderschönes Wochenende ihr Lieben.

Eure

 

10 Antworten auf Sonnenbad

  • Supersüße Fotos wieder, liebe Frauke. Und was die Krankheiten angeht: Oh ja, bei uns sind auch einige krank – es ist eben wieder die Jahreszeit dafür. Ich wünsche Dir, dass Du den Tag trotzdem gut hinter Dich bekommst und dann ein superschönes Wochenende.

    Zum Wetter sage ich jetzt mal nichts…. hier ist es nicht besser als bei Dir…

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

  • Wir sehnen uns auch so nach Sonne….

  • Die Nase in die Sonne, so mag es Johnny auch. Tja die Tiere können es auskosten, wir leider nicht immer. Wir müssen uns ja ums Geld fürs Futter kümmern :totlach:
    Noch kein Schnee? Dann musst Du zu mir kommen. Ich durfte heut früh wieder schippen, bis ich klitschnass war. Und es soll weitergehen, Schnee und Eiseskälte. Bloß gut, dass jetzt erst einmal Wochenende ist, da können die Männer ran :nicken:
    Liebe Grüße von Kerstin.

    • Huhu Kerstin (Träumerle),
      ja, wenn das Geld verdienen nicht wäre … ich könnte gut als Hausfrau leben. Mir würde nicht langweilig werden. :-)
      Ne, nicht wirklich Schnee und das ist auch gut so. Bin froh, dass ich nicht schippen muss *ggg*.
      Happy Weekend. :-)
      LG Frauke

  • Sobald hier die Sonne durchkommt, dann wird sich auch ein sonniges Plätzchen gesucht.

    Dem Ernie ist das dann acuh egal, ob es sich dabei um den Küchentisch handelt :augenroll:

    LG
    Marlene

    • Huhu Marlene,
      vor allem jetzt, wo die Sonne so selten scheint. :-)
      Hier liegt man zur Not auch auf dem Tisch Marlene. ;-) Aber solange nix draufsteht und / oder wir nicht essen, ist es mir auch Wurst. ;-)
      LG Frauke

  • Schöne Bilder der Katzen.
    Hier kann sich Mikesch zur Zeit nicht in die Sonne legen. Draußen ist’s eiskalt und ungemütlich; da is‘ leider so gar nix mit Sonne.

    LG
    Malina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: