Rosie: Druckerkatze Nummer 2

 

Die Druckerkatze Nummer 1 ist Humbi, aber hier habe ich im Moment leider kein Bild parat :-)

Während sich unsere Oldies nicht mehr für den Drucker interessieren, weil sie ihn viel zu lange kennen, finden Rosie und Humbi alles, was nicht so oft gebraucht wird oder zum Vorschein kommt, noch seeeehr interessant … wie eben den Drucker.

Rosie hockt während des Druckens eher auf dem Drucker und lauscht den Geräuschen, die er so von sich gibt, während Humbi normalerweise neben dem Drucker sitzt und seinen Kopf in die Öffnung des Druckers steckt, wo sich der Schlitz befindet, aus dem das bedruckte Papier herauskommt … ein Bild für die Götter :green:  

 

14 Antworten auf Rosie: Druckerkatze Nummer 2

  • Rosie benutzt den Drucker vielleicht als Massagegerät :-) Es ist schon interessant, dass Katzen den Drucker so lieben. Das sehe ich immer wieder auch auf anderen Blogs.

    • Huhu Ute,

      was auch immer es ist, was den Drucker so interessant macht *lach*
      Aber unsere alten Katzis beachten ihn gar nicht mehr … Schnee von gestern ;-)

      LG Frauke

  • Das ist halt eine intelligente Katze, die alles genau wissen muss :)

  • Es ist total spannend wenn denn endlich das Papierchen kommt. Das gibt Haue, weil das so lange dauert… lach

    Sei lieb gegrüsst ♥
    kkk

    • Huh liebe kkk,

      ja, das Papier kann gar nicht schnell genug für Humbi aus dem Drucker kommen. Dass er daran noch nicht gerupft hat, während es langsam ausgeworfen wird, wundert mich eigentlich ;-)

      LG Frauke

  • Da kann ich mal eine kleine Annekdote erzählen:

    Mikesch hockte auf’m Drucker. Ich drückte auf den Schalter, um ihn einzuschalten. Der Drucker machte sich bemerkbar und Mikesch erschrak fürchterlich vom doch recht lauten Geräusch, das der Drucker von sich gab, und fiel vor lauter Schreck vom Drucker auf den Boden.
    Da bestätigte sich: Katzen landen nicht immer auf ihren Pfoten!
    Blitzschnell rannte er aus’m Büro und ward für diesen Tag nimmer in der Nähe des Druckers gesehen. Doch er hat sich vom Schreck erholt und sich dem Drucker wieder angenähert. Mittlerweile sag‘ ich ihm aber, wann der Drucker mit Geräuschemachen anfängt, damit er nicht noch einmal so erschreckt und hinunter fällt.

    LG
    Malina!

  • Felix findet Drucker nach wie vor toll.
    Aber auch nur, wenn er den Tintenwagen sehen kann.

    Ernie ist der Drucker manchmal nicht geheuer, Monti findet alles was Action ist spannend. :totlach:

    LG
    Marlene

    • Huhu Marlene,

      als wenn Humbi den Tintenwagen auch noch sehen könnte, dann würde er definitiv damit spielen wollen *ggg* Da kann sich Humbi mit Monti zusammentun :mrgreen:

      LG Frauke

  • :daumenhoch: Pfote hoch von Yazoo – es gibt nix spannenderes als wenn sich der Drucker einschaltet … egal wo man gerade geruht hat – mit Speed um die Kurve und den Drucker im Visier.

    LG, Michaela

    • Huhu Michaela,

      und wenn da so ein Coonie um die Ecke fliegt, um zum Drucker zu gelangen, dann sollte man wohl besser nicht im Weg stehen *lach*

      LG Frauke

  • Nur gut, dass ich keinen Drucker besitze ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive