Kategorien
Schnüffel-Archive

Pyjama-Tag

emma-rechtsMir ist heute nach einem Pyjama-Tag. Katzenwäsche und den ganzen Tag den Schlafanzug nicht verlassen. :-)

Dank meiner Blase an der rechten Ferse kann ich sowieso nicht ordentlich draußen rumlaufen (trotz Blasenpflaster). Das Wetter soll heute wolkig sein (auch wenn gerade die Sonne mal rausguckt) und deshalb werde ich nach einer Blogrunde gleich das Sofa aufsuchen und das auch nicht mehr so schnell verlassen. ;-) Die Katzen wird’s freuen.

Heute Nacht hat es hier im Vorgebirge tatsächlich geschneit. Also ich bin mir nicht zu 100 % sicher, denn ohne Brille und dann auch noch im Dunkeln sehe ich eigentlich nicht viel. Aber ich meine, als ich heute Nacht mal die Augen aufschlug und mein Blick auf die Dachfenster über mir fiel, hätte Schnee darauf gelegen. Heute Morgen war allerdings nix mehr von Schnee zu sehen. Also ich weiß nicht, wie glaubwürdig somit meine Aussage ist. :green:  

Freitagabend haben der GöGa und ich uns den neuen Starwars-Film im Kino angesehen … also ich bin begeistert. Nachdem ich kein Fan davon bin, irgendwelche Vorgeschichten zu bereits bestehenden Kultfilmen zu erfinden, habe ich außer der alten Trilogie nur Episode I gesehen und fand die schon nicht sonderlich, sodass ich auf den Rest verzichtet habe. Aber die Fortsetzung nun, die an den alten Teil 3 anschließt und die alten Charaktere aufleben lässt, die wiederum wollte ich mir nicht entgehen lassen. Es hat sich gelohnt !

Und ihr so ?

Habt einen wunderschönen Sonntag.

Eure

froehlich1

 

 

18 Antworten auf Pyjama-Tag

  • Auch Sofatag. Es hat geschnei bei minus 4 Grad. Erst noch eine heisse Dusche, dann Sofa.

    LG Mathilda :-)

  • Hier ist es richtig kalt geworden – 8 °C, brrr. Muss man sich erst wieder dran gewöhnen. Ein bissel geflockt hatte es gestern auch, aber es ist alles wieder weg. Viel Spaß beim Pyjama Tag und einen schönen Sonntag.

    LG Gabi

  • Bei mir ist heute auch Faulenzertag, zwischendurch muss das sein.

  • Bei mir war heut Räume-Tag. Kisten und Schachteln vom Boden holen. Weihnachtsdekoration der letzten – gefühlten – 30 Jahre anschauen, aussortieren, wegwerfen, neu einpacken. Wir haben neue Kartons gekauft. Also musste wirklich auch die letzte kleine Schachtel umsortiert werden. Ergebnis: aus viel mach wenig. Nun ist alles sortiert und der Rest landet im Müll.
    Wohnung durchgesaugt, dick eingemummt mit Johnny schon zwei Runden gelaufen, nebenbei natürlich die Familie beköstigt, Sohnemann Nr. 2 ist gerade wieder abgereist, meine neuen Engel fotografiert (zeige ich noch) … Nun reicht es mir aber. Noch eine Runde mit Hund und dann ist Feierabend.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  • Ich war immerhin mal kurz draußen, bin jetzt aber froh, die Couch nicht mehr verlassen zu müssen. Hoffentlich verkrümelt sich der Winter fix wieder – ich will ihn nicht ;)

  • Liebe Frauke,

    so ein Pyjamatag klingt doch großartig, gerade wenn das Wetter ein wenig fies ist und Blasen sind auch sehr doof. Auch wenn ich das irgendwie niemals machen würde, dafür bi ich viel zu quirlig und sitze lieber auf der Couch als im Bett herum zu liegen. Aber so ist eben jeder von uns individuell und das ist auch gut so.

    Schnee gab´s bei uns nicht nur graues miesepetriges Fiesel-Wetter. Ich habe den Sonntag irgendwie verbummelt… aber das darf auch mal sein.

    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntagabend und lasse wie immer liebe Grüße hier,
    Kerstin

  • Bei mir ist es ähnlich…
    Spät aufgestanden, Katzenwäsche, gefrühstückt, Zähne putzen.
    Jogginghose und T-Shirt an und gut.
    Den Tag am PC verbracht, zwischendurch Katzen bespasst und verköstigt.
    Hier rum gekrost, Sofa besucht ;-)
    Gleich koche ich mir was kleines , der Göga hat heute Butterbrottag (3-4 Abende /Woche)
    Dann springe ich unter die Dusche und gucke was der TV her gibt.
    Starte gut in die erste Arbeitswoche des Jahres 2016 sofern du Montag kein frei bekommen hast. Für Dienstag wünsche ich dir ganz starke Nerven ♥

    LG kkk

    • Huhu liebe kkk,
      Jogginghose und Pulli ist sonst die Alternative, wenn ich zu Hause bin. Bin da auch sehr praktisch veranlagt. ;-)
      Bin nur vom PC zur Couch und irgendwann nochmal zurück gewandert.
      Butterbrottage haben wir unter der Woche, wenn wir Beide arbeiten gehen müssen, eigentlich von Montag bis Donnerstag immer. :-)
      Hab heute übrigens auch frei und muss somit erst Mittwoch wieder ins Büro.
      LG Frauke

  • Wir hatten schon etwas mehr Schnee. Ich brauche ja sowas gar nicht. Dazu sind meine Eltern fortgefahren und ich musste bei ihrem Haus den Gehsteig fegen.

    Star Wars hat mir auch super gefallen.

    Liebe Grüße

    Heike

  • Ach ja, so ein Pygiamatag hat doch was. Ich kenne das. Habe auch nicht immer Lust drauf in den Alltag einzusteigen. Hast Recht gehabt.

    LG
    Malina!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: