Panzer Waschanlage – Wahner Heide

 

Nach dem verregneten und kalten Freitag war das Wetter gestern erfreulicherweise wieder besser. Über 17 Grad (gefühlt 14, dank eines recht frischen Windes) kletterte das Thermometer jedoch nicht, auch wenn die Sonne den Tag über lachte.

Also die Fotosachen geschnappt und auf zur Panzer Waschanlage, in der Hoffnung, auch dieses Mal eine Ringelnatter beobachten und dieses Mal dank des richtigen Objektives auch ein Foto machen zu können.

Das Glück sollte mir an diesem Tag hold sein. 3 frisch geschlüpfte Vierflecke habe ich entdeckt. Einen davon sogar beim Schlüpen beobachten können. Auch 3 Zauneidechsen liefen mir vor die Linse. Eine davon war so neugierig, dass sie sich sogar bis auf 30 cm näherte (ich saß auf dem Boden) und dort eine ganze Weile verblieb. Auch eine Ringelnatter ließ sich blicken. Allerdings nicht die Mini-Natter von Donnerstag, bei der sich sogar die Frösche und Wasserschnecken tot gelacht haben, sondern ein Exemplar von ca. 40 cm „Länge“. Schade, ich würde gerne mal wieder ein ausgewachsenes Exemplar sehen.  

Zum guten Schluss entdeckte ich durch Zufall irgendeine große Nachtfalterart, die ich leider nicht bestimmen kann. Der Gute hatte leider einen etwas defekten linken Flügel, sodass er wohl dem Tode geweiht ist :-(

Es war ein schöner Tag in der Wahner Heide, bei der man wieder die üblichen Foto-Süchtigen der Gegend getroffen hat :-)

Hier ein paar Bilder …

 

 

Habt noch einen wunderschönen Sonntag und eine ruhige nächste Woche.

Eure

 

 

7 Antworten auf Panzer Waschanlage – Wahner Heide

  • Das ist ja phantastisch, was du alles entdeckt hast. Da lacht das Fotografenherz. So ein Flecken gibt es hier leider weit und breit nicht.

    • Hi Ute,

      ihr habt bestimmt auch so eine kleine Oase irgendwo. Nur oft weiß man einfach nicht, wo sie sich versteckt :-)

      LG Frauke

  • Jetzt hab ich doch tatsächlich eine Waschanlage erwartet, als ich die Überschrift gelesen habe…*gacker*

    Was für Wahnsinnsbilder! Wirklich toll!

    LG
    Ayse

    • Huhu Ayse,

      ne eine Waschanlage in dem Sinne kannst du da nicht sehen ;-)

      Die Wahner Heide war ehemaliges Truppenübungsgelände der Belgier und an dieser Stelle war eine Panzerwaschanlage. Da fuhr der Panzer auf so erhöhte Böcke und wurde dann dort abgespritzt und das Wasser lief in ein daneben befindliches Wasserauffangbecken und in diesem Becken hat sich nach Rückzug der Truppen und Erschließung des gesamten Gebietes zum Naturschutzgebiet eine kleine Oase für Frösche, Libellen, Eidechsen und Ringelnattern entwickelt :-)

      LG Frauke

  • Was für tolle Fotos und bestimmt eine sehr schöne Gegend.
    Dann war es bei euch wärmer, wir hatten zwar Sonne, aber lausige 8 bis 11°.

    LG Mathilda :foto:

  • Oh wie schön, deine Bilder sind toll geworden und ich bin ein wenig neidisch ;-) Mir fehlt leider die Gelegenheit.
    Ganz liebe Grüße
    Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: 
 
Kategorien
Schnüffel-Archive