Kategorien
Schnüffel-Archive

Null Bock Phase !

emma-rechtsDie erste Arbeitswoche nach dem Sommerurlaub liegt hinter mir und sie war – um es gelinde zu sagen – „scheiße“ !!!!

Ich weiß nicht, was ich erwartet habe … vielleicht innerlich ein Wunder, dass die beschissene Stimmung in unserem Fachbereich, die seit ca. Frühjahr diesen Jahres herrscht, besser wäre und in unserer Firma allgemein weniger politische, sondern Entscheidungen im Sinne des Konzerns getroffen werden.
War wohl nicht !

Ohne eine komplett neue Führungsriege, die dann mal wenigstens einer Partei angehören würde und mal zusammen und nicht gegeneinander arbeitet, wird sich das auch nicht ändern. Boah, ich kann mit sowas nicht umgehen und je älter ich werde, umso weniger kann ich das. Dieses Gemaggel „ermöglichst du mir dies, ermögliche ich dir dies“, egal, ob berechtigt oder nicht, Hauptsache man kommt seinem eigenen Ziel näher, egal, ob gerecht oder nicht … boah, das geht so gegen meine eigene Natur.

So, genug aufgeregt ! Freue mich ja so, morgen wieder in diesen Saftladen zu fahren. Im Moment bin ich echt sowas von gefrustet ! Im Personalbereich dieser Firma zu arbeiten ist nicht gut für mein Gemüt. Man bekommt einfach zuviel mit, was einem die Haare zu Berge stehen lässt. Und das jetzt seit 25 Jahren. Ja, hatte am 01.08. tatsächlich 25jähriges Dienstjubiläum *uff*.

Boah, wollte ich gerade nicht aufhören, mich aufzuregen ?! Schluss jetzt !

Also … ich hab zur Zeit eine totale Null-Bock-Phase. So nach und nach besuche ich eure Blogs und lese mir durch, was ich in meinem Urlaub so verpasst habe. Kann wirklich nicht alles kommentieren, aber lesen werde ich alles. Viele Blogs schaffe ich nicht am Tag, sei es wegen fehlender Zeit in der Woche oder nicht vorhandenem Elan am Wochenende, sodass ich nur sehr langsam voran komme in meiner Liste. Könnte also noch was dauern, bis ich auch beim Letzten angekommen bin. :-(

Müsste mich dringend mal wieder länger gehend bewegen … mein Rücken schreit danach, mein Hirn signalisiert mir aber, dass ich zur Zeit viel lieber auf der Couch rumgammeln würde.
Null Bock auf gar nichts und davon viel !

Hatte mir eigentlich vorgenommen, heute mal wieder länger spazieren zu gehen. Tja, jetzt ist es schon wieder Mittag und ich sitze noch im Schlafanzug vor dem PC. Zeit wäre also noch genug. Aber ich müsste mir ja erst mal eine Strecke raussuchen. Und alleine spazieren … das motiviert mich auch nicht gerade. Aber der GöGa fährt gleich in die verbotene Stadt ins Fußballstadion. Wenn wenigstens die Sonne scheinen würde, aber die macht sich heute wohl auch einen schönen Tag auf der Couch und ist nicht zu sehen.

Ich finde immer mehr Ausreden, je länger ich darüber nachdenke, ob ich denn jetzt spazieren soll oder doch lieber noch einen Gammeltag einlege.

Könnte auch mal mein Buch weiterlesen, was ich vor 2 Monaten angefangen habe. Ist eigentlich ein gutes Buch, aber irgendwie kann ich mich selbst zum Lesen zur Zeit nicht aufraffen.

Alles doof !!!

So … ob gleich noch spazieren oder doch Couch … ich weiß es noch nicht, aber den PC mache ich jetzt zumindest wieder aus.

Ich hoffe, ihr habt mehr Elan zur Zeit als ich.

Eure total unmotivierte

14 Antworten auf Null Bock Phase !

  • Ich kenne das. Aber du müsstest dich wirklich aufraffen, weil das Wandern oder Photographieren gehen auch psychisch einen wichtigen Ausgleich zum Arbeitsleben bietet.

  • Oh liebe Frauke, ich denke, diese Phasen kennen wir alle. Ich mag im Moment gar nicht mehr laufen, die letzten fünf Tage in Barcelone bin ich doppelt so viel gelaufen wie sonst und irgendwie habe ich eine schmerzende Schwellung vor allem auf dem linken, aber auch auf dem rechten Spann, der ich zu einer Auszeit zwingt. Wenn ich hier nur das Wort „Sport“ erwähne, schwingen hier alle Familienmitglieder schon die Keule und ich werde genötigt, auf die Couch zu gehen. Auch der Diätplan pausiert in diesen Tagen. Aber ich habe ja auch noch eine Woche Urlaub und danach kann ich ja wieder voll einsteigen. ;-)

    Ruh`Du Dich noch ein wenig aus – der Elan und Tatendrang kommt zurück, wenn die Zeit dafür ist!

    Sei lieb gegrüßt und bis bald,
    Kerstin

    • Huhu Kerstin (TG),

      oooooh, Barcelona … jetzt ist das Geheimnis gelüftet. :-) Bin schon auf Bilder gespannt. Du wirst ja sicherlich welche zeigen und irgendwann bin ich in der Blogliste auf bei „t“ angelangt. ;-)
      Das mit deinen Schmerzen ist natürlich sehr unschön. Hoffen wir, dass sie bald weg sind.

      Dir noch einen wunderbaren Resturlaub. :-)

      LG Frauke

  • Was bin ich froh, dass ich meine Freundin habe. Ich würde wie du nichts anderes tun als zuhause rumzuhängen und mir gefällt das sogar :-) Da kommt dann ein Anruf „Runter vom Sofa wir gehen jetzt spazieren“. Hinterher bin ich zufrieden, dass ich mich bewegt habe und an der frischen Luft war. :-)

    • Huhu liebe Ute,
      ich beneide dich um diese Freundin !
      Meine Freundinnen haben alle noch relativ kleine Kinder und keine Zeit zum Spazierengehen, wie ich mir das vorstelle. Und Spazieren zählt auch nicht wirklich zu deren Hobbys, sodass ich da allein auf weiter Flur bin. :-(
      LG Frauke

  • So ein Sofatag und faulsein tut manchmal gut, danach wird es garantiert besser :huepfdreh:

    LG Mathilda :wink1:

  • Solche Phasen hat wohl jeder mal und eigentlich sollte der Urlaub dann den Abstand erzeugen und einem frohen Mut bescheren um sich motiviert wieder in die Arbeit zu stürzen.

    Aber irgendwie sieht es fast überall ein wenig düster aus, so das vier Wochen einfach nicht ausreichen um total entspannen zu können.
    Das ist schade und die Arbeitgeber tun auch nicht gerade etwas für ihre Belegschaft.

    Da muss man jetzt gut aufpassen, dass man den Durchblick und die Statistiken im Auge behält…

    Ein Spaziergang macht den Kopf auch frei, allerdings sollte schon die Sonne den Gang begleiten.

    Bei uns war Gammeltag. Ich habe zwar zwei Maschinen Wäsche durch gejagt, die jetzt auf den Leinen im Keller vor sich hin trocknet, aber ausser noch das Abendessen zu kochen, kann ich heute auch nichts produktives berichten.

    Morgen ist ein neuer Tag und deshalb wünsche ich dir einen guten Start in die neue Woche.
    LG ♥
    kkk

    • Huhu liebe kkk,
      ja, die Phasen hat jeder. Aber eigentlich nicht direkt nach einem vierwöchigen Urlaub wie bei mir. :-( Da sollte man eigentlich erholt und fit sein. Aber das ist in diesem Jahr so gar nicht der Fall bei mir. Aber da muss ich nun durch … tschakka !!!
      Du hast mit 2 Maschinen Wäsche schon mehr geleistet als ich gestern. ;-)
      Dir auch einen wunderbaren Wochenstart.
      LG Frauke

  • Bald geht es wieder bergauf. Solche Tage gibt es und sind ganz normal. Ich erlebe solche Phasen auch oft. Aber am Ende des Tunnels kommt das Licht :-D Jedes Mal! Halte durch und Kopf hoch!

    LG
    Malina!

  • Kenne das leider auch :(
    Zwar ist es so ok, nur eine Azubi (will nicht lernen, macht gleiche Fehler bis zu 10x, muss an alles erinnert werden etc. etc. …) bringt meine Arbeitsmotivation manchmal zum Wanken ;)
    Habe da für mich beschlossen mir meine sonstige Arbeitsfreude nicht verderben zu lassen und wenn Feierabend ist, dann ist das Thema Azubine erledigt ;)

    Ich habe im Moment so viel um die Ohren. Ab Oktober wird es hoffentlich ruhiger :)
    Oder ich komme von der Frühjahrsmüdigkeitder anschließenden Sommermüdigkeit in die Herbstmüdigkeit :green:

    LG
    Marlene

    • Huhu Marlene,
      blöde Azubine … im wahrsten Sinne des Wortes. ;-) Ich kann Gott sei Dank normalerweise auch sehr gut abschalten, wenn ich das Büro verlasse. Gibt ja Menschen, die bestimmte Sachen und Probleme noch nach Feierabend beschäftigen. Stelle ich mir ganz furchtbar vor. :-(
      Bei uns ist es im Moment seit letzter Woche total ruhig. Die Ruhe vor dem Sturm wahrscheinlich *ggg*.
      LG Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:neinnein: 
:huepf: 
:kopfkratz: 
:augenroll: 
:kopfschuettel: 
:traurignick: 
:hunger: 
:frier: 
:liebe: 
:huepfdreh: 
:-) 
:nicken: 
;-) 
:besenreit: 
:wink: 
:lalala: 
:zwinkergrins: 
:wink1: 
:totlach: 
:rotwerd: 
:cool: 
:foto: 
:knutsch: 
:mrgreen: 
:-( 
:gehen: 
:eis: 
:daumenhoch: 
:schreib: 
:kaffee: 
:motz: 
:floet: 
:haue: 
:panik: 
:prost: 
:skeptisch: 
:hechel: 
:green: 
:heul: 
:hust: 
:herz: 
:love: